Barrierefreie Erlebnisreise durch den Schwarzwald

Rolli mittel21 Barrierefreie Erlebnisreise durch den Schwarzwald

Barrierefrei durch den Schwarzwald lautete das Motto der ersten “Rolli-Days” im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und das Landratsamt Ortenaukreis haben vom 27. bis 29. August zu den ersten “Rolli-Days” im Naturpark eingeladen. Im Rahmen des dreitägigen Pilotprojekts sollen Menschen mit körperlichen Behinderungen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, trotz ihres Handicaps die Vielfalt und die Möglichkeiten der Region kennenlernen.
Experten und regionale Akteure informierten dabei über Zusammenhänge zwischen Regional- und Direktvermarktung von Produkten, über die Offenhaltung der Landschaft, bäuerliches Leben, Handwerk und Traditionen aus der Region sowie weitere Besonderheiten des Naturparks. Im Mittelpunkt stand für die Teilnehmer die sportliche Herausforderung – gepaart mit dem Erlebnis, im Schwarzwald mobil und aktiv zu sein, etwa beim Rollstuhlwandern oder einer Bergtour mit dem „Swisstrac“, einer Zugmaschine für Rollstuhlfahrer. In den vergangenen Jahren wurde die barrierefreie Infrastruktur nach und nach ausgebaut. Eine wichtige Rolle spielten dabei Kooperationsprojekte der Kommunen, des Landkreises und des Naturparks. Die Rolli-Days sollen zeigen, dass der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ein Urlaubsziel für „alle“ ist.
Ziel ist es, künftig weitere barrierefreie Angebote und Veranstaltungen in der Region zu etablieren, die gebucht werden können. Die Touren sollen Teilnehmern und Außenstehenden vermitteln, dass einzigartige Naturerlebnisse auch in einer Region wie dem Schwarzwald barrierefrei realisierbar sind.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>