Bühlertaler Engelsfelsen

Bühlertaler Engelsfelsen Artikelbild Bühlertaler Engelsfelsen

Der Bühlertaler Engelsfelsen ist ein Steillagenwein vom Engelsberg – direkt gegenüber der Geschäftsstelle des Naturparks Schwarzwald Mitte Nord. (Foto: Denker/Naturpark)

2017 Spätburgunder QbA trocken, Steillagenwein

Der Engelsberg in Bühlertal (Landkreis Rastatt) wird nicht nur von der Sonne verwöhnt, er ist auch der steilste Weinberg Deutschlands. Seit Generationen wird dort Weinbau betrieben. Der Förderverein Engelsberg e. V. hat große Teile des Engelsberges mit seinen historisch wertvollen Trockenmauern wieder freigelegt und mit dem Engelssteig einen eindrucksvollen Wanderpfad mit einmaligen Einblicken in die Geschichte des Weinbaus in der Region geschaffen.

Der „Bühlertaler Engelsfelsen“ – ein im Eichenfass gereifter Spätburgunder – macht diese Besonderheiten geschmacklich greifbar. Er vereint fruchtige Komponenten von schwarzen Beeren und Kirschen mit einem Hauch von Paprika und würzige Noten von Kaffee.

Erhältlich ist der Wein in der 500-ml-Flasche für 8,50 Euro im Naturpark-Onlineshop, in der Geschäftsstelle des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, Hauptstraße 94, 77830 Bühlertal, und beim Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg, Mauerbergstr. 32, 76534 Baden-Baden-Neuweier:

Dieser Artikel unterliegt dem Jugendschutzgesetz. Verkauf nur an Personen ab 16 Jahren!

Bühlertaler Engelsfelsen Artikelbild 2 Bühlertaler Engelsfelsen

Den Bühlertaler Engelsfelsen und weitere Naturpark-Weine gibt’s im Naturpark-Shop in Bühlertal. (Foto: Denker/Naturpark)

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>