Bunte Wiesenvielfalt erhalten

Herzenssache4 Bunte Wiesenvielfalt erhalten

Bei insgesamt fünf Aktionen haben freiwillige Helfer in diesem Jahr die Möglichkeit, sich aktiv am Schutz der Natur zu beteiligen. Foto: Naturpark

Jedes Jahr bietet der Naturpark Menschen die Möglichkeit, sich aktiv für den Schutz der Natur und den Erhalt der Landschaft einzubringen – bei den „Herzenssache Natur“-Aktionen. In diesem Jahr finden gleich fünf Arbeitseinsätze unter freiem Himmel statt. Dabei geht es darum, Auerhuhn-Habitate zu pflegen, Freiraum für Orchideen zu schaffen oder Trockenmauern als Biotop für seltene Tier- und Pflanzenarten zu erhalten. Die erste „Herzenssache Natur“-Aktion findet am Freitag, 29. Mai, im Reichenbachtal – einem Seitental des Murgtals – statt. Gemeinsam mit dem Infozentrum Kaltenbronn soll die bunte Wiesenvielfalt erhalten werden. Vor allem die massive Ausbreitung des Adlerfarns wird hier zu einem Problem für heimische Tiere- und Pflanzenarten. Bei dieser Aktion werden Flächen vom frisch austreibenden Adlerfarn befreit. Zusätzlich werden Fledermauskästen am Waldrand aufgehängt.

Weitere Informationen über die „Herzenssache Natur“-Aktionen finden Sie unter www.naturparkschwarzwald.de. Bei Fragen zur Anmeldung helfen die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle (Tel. 07449/929969-0) gerne weiter.

Fledermaus Bunte Wiesenvielfalt erhalten

Im Reichenbachtal werden zusätzlich Fledermauskästen am Waldrand aufgehängt. Foto: Naturpark

Infozentrum Kaltenbronn

Kaltenbronn 600
76593 Gernsbach-Kaltenbronn

Telefon

  • 0 72 24 – 65 51 97

Faxnummer

  • 0 72 24 – 65 51 98

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>