Ein Fest für den Gaumen in Zell am Harmersbach

Veranstaltungsdatum: 12.11.2017

Zell Ein Fest für den Gaumen in Zell am Harmersbach

Sorgen am 12. November in Zell am Harmersbach für Gaumenfreuden (von links): die Naturpark-Wirte Christian Lauble, Armin Hartmann und Martin von Dach. Foto: Jochen Denker/Naturpark

Die Genuss-Messen im Naturpark haben Tradition: Seit 2011 zeigen Naturpark-Wirte und landwirtschaftliche Erzeuger jedes Jahr im Herbst, wie groß die kulinarische Vielfalt im Schwarzwald ist. Zum Abschluss der diesjährigen Veranstaltungsreihe lädt die Stadt Zell am Harmersbach Einheimische und Gäste in die Ritter-von-Buß-Halle ein. Von 11 bis 18 Uhr lautet das Motto „Echt Schwarzwald genießen“. Die Naturpark-Wirte Christian Lauble (Gasthaus zur Eiche Hausach), Martin von Dach (Restaurant Hüttenklause, Wolfach) und Armin Hartmann (Gasthaus zum Schützen, Hornberg) kümmern sich mit kreativen Gerichten um das leibliche Wohl der Gäste. Rund zehn Gerichte stehen auf der Speisekarte – da heißt es viel Appetit und Zeit mitbringen!

Rund um die Genuss-Tafel laden ausgewählte Erzeuger aus dem Naturpark zum Probieren und Kaufen ihrer heimischen Produkte ein. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Talkrunden, Live-Musik (zum Beispiel Stefan Polap und seine Schwarzwaldmusikanten) und Aktionen für Kindern (Schnitzen mit Schwarzwald-Guide Xaver Weber).

Auf dem Kanzleiplatz findet ein Töpfermarkt statt, im Kulturzentrum Obere Fabrik zeigen Hobbykünstler ihre Werke. Ab 12 Uhr haben zudem die Geschäfte im Städtle geöffnet.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>