Ettlingen läutet die Naturpark-Markt-Saison ein

Markt01

Erzeuger und Landwirte aus dem Schwarzwald bieten auf den Naturpark-Märkten regionale Spezialitäten an. Fotos: Jochen Denker

Auf den Naturpark-Märkten angeboten werden Obst und Gemüse der Saison, geräucherte Wildspezialitäten, Käseprodukte, Honig und Edelbrände sowie Eingemachtes und Backwaren. Alle Erzeugnisse stammen aus den beiden Schwarzwälder Naturparken. Mitarbeiter des Naturparks informieren über Erlebnisangebote und Projekte im mittleren und nördlichen Schwarzwald. Den Auftakt macht am 13. Mai die Stadt Ettlingen (Landkreis Karlsruhe), Abschluss ist am 14. Oktober in Altensteig (Landkreis Calw). Nach dem Erfolg im Vorjahr findet auch der Markt auf dem Kaltenbronn wieder statt (2. September).

 

Alle Naturpark-Markt-Termine in der Übersicht:

  • 13. Mai, Ettlingen
  • 20. Mai, Freudenstadt
  • 10. Juni, Ettenheim
  • 17. Juni, Pfalzgrafenweiler
  • 24. Juni, Bad Herrenalb
  • 1. Juli, Bad Teinach-Zavelstein
  • 8. Juli, Kappelrodeck
  • 15. Juli, Simmersfeld
  • 22. Juli, Oberachern
  • 29. Juli, Dobel
  • 12. August, Oberharmersbach
  • 19. August, Schömberg
  • 26. August, Dornstetten
  • 2. September, Kaltenbronn
  • 16. September, Dornhan
  • 23. September, Hornberg
  • 30. September, Straubenhardt
  • 14. Oktober, Altensteig

Am Sonntag, 21. Oktober, findet in Maulbronn (Enzkreis) zusätzlich der „Markt der sieben baden-württembergischen Naturparke“ statt. Rund 100 regionale Stände laden Besucher zum Bummeln, Probieren und Einkaufen regionaler Spezialitäten ein.

Markt02

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert