Finanzieller Rückenwind für die Naturparke im Land

AG Naturparke1 Finanzieller Rückenwind für die Naturparke im Land

Besprachen auf dem Ruhestein gemeinsame Naturpark-Projekte (von links): AG-Sprecher Landrat Dr. Achim Brötel (Vorsitzender Naturpark Neckartal-Odenwald), Bürgermeister Klaus Mack (stellvertretender Vorsitzender Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord), Landrätin Marion Dammann (Vorsitzende Naturpark Südschwarzwald), Landrat a.D. Dirk Gaerte (Vorsitzender Naturpark Obere Donau), Ulrich Köster vom Verband Deutscher Naturparke, Bürgermeister Thomas Bernlöhr (Vorsitzender Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald) und Bürgermeister Andreas Felchle (Vorsitzender Naturpark Stromberg-Heuchelberg). Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Geschäftsführer und Vorsitzende der sieben Naturparke in Baden-Württemberg haben sich Ende September zu ihrer jährlichen Sitzung getroffen. Gastgeber war in diesem Jahr der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Auf dem Ruhestein wurde eine Bilanz des abgelaufenen Jahres gezogen sowie gemeinsame Aktionen, Projekte und Veranstaltungen für 2015 besprochen. Dank einer Erhöhung der Fördermittel durch das Land Baden-Württemberg können die sieben Naturparke mit Rückenwind ins neue Jahr starten. Insgesamt werden die Fördermittel von rund 2,2 auf drei Millionen Euro pro Jahr erhöht. Die Mittel stammen von der EU, der Lotterie Glücksspirale und dem Land Baden-Württemberg. Damit die Finanzausstattung der Naturparke in den kommenden Jahren konstant bleibt und nachhaltiges Arbeiten gewährleistet wird, soll der Dialog mit der Politik fortgeführt werden, betonte der Sprecher der AG Naturparke, Landrat Dr. Achim Brötel.
Im Januar 2015 präsentieren sich die sieben Naturparke gemeinsam mit dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb und dem Nationalpark Schwarzwald unter dem Dach der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg auf der Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart. Der aktuelle Stand der Planung wurde ebenfalls erörtert. Zu Gast auf dem Ruhestein war Ulrich Köster, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Naturparke (VDN). Köster stellte das Jahresprogramm und Projekte für 2015 sowie die VDN-Initiative „Naturparke. Wir leben Natur!“ vor. Diese soll für eine bessere personelle und finanzielle Ausstattung der Naturparke werben.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>