Gertelbachschlucht: Tosendes Erlebnis

Gertelbachschlucht 1 Artikelbild Gertelbachschlucht: Tosendes Erlebnis

Die wilde Gertelbachschlucht – eine spannende Tour für die ganze Familie.
(Foto: Tourist-Info Bühlertal)

Nicht weit von der Geschäftsstelle des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord in Bühlertal ist der Einstieg in die wildromantische Gertelbachschlucht. Über Stock und Stein, Wurzeln und Felsen, über Brücken, Stege und steile Stufen führt der Pfad immer weiter in die Höhe. Und immer begleitet das frische Rauschen des Gertelsbachs und seiner Wasserfälle die Wanderung.

Gertelbachschlucht 2 Artikelbild Gertelbachschlucht: Tosendes Erlebnis

Über Stock und Stein und Stege und Brücken führt die Wandertour.
(Foto: Stefan Dangel/Naturpark)

Immer stärker steigt der Weg an und der spannendste Teil der Tour beginnt. Die Steintreppen werden länger und steiler. Dafür werden auch die Wasserfall-Kaskaden höher und die bewaldeten Steilhänge der Schlucht rücken enger zusammen. Eine märchenhafte Szenerie umgibt den Naturfreund: dicke Tannen und Fichten, leuchtend grünes Gebüsch, Farne, Moosflächen und die typischen Buntsandsteinblöcke und -felsen. Der tosende Gertelbach wird immer wilder. Auf einem Kilometer Länge klettern die Wanderer 220 Meter in die Höhe.

Gertelbachschlucht 3 Artikelbild Gertelbachschlucht: Tosendes Erlebnis

Wilde Natur – immer ein faszinierender Anblick.
(Foto: Stefan Dangel/Naturpark)

Natürlich gibt es auch viele schöne Plätze zum Verweilen, Ruhebänke und bemooste Felsen. Teilweise führt die Route über Seilbrücken, oft kreuzt der Weg über hölzerne Stege und Brücken den Wildbach. Eine ausführliche Tourenbeschreibung und alle wichtigen Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>