Großes Interesse

Stand Großes Interesse

Die sieben Naturparke in Baden-Württemberg haben auf der diesjährigen Urlaubsmesse CMT eine positive Bilanz ihrer Arbeit gezogen. Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Die Arbeitsgemeinschaft der sieben Naturparke in Baden-Württemberg hat auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart Ende Januar eine positive Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. Nicht nur die Gesamtzahl der Besucher stieg, es wurden auch deutlich mehr Veranstaltungen als im Vorjahr angeboten. Zudem wurden erfolgreiche Pilotprojekte realisiert und gleich drei Naturparken besondere Auszeichnungen verliehen. „Die Naturparke im Land tragen wesentlich dazu bei, dass sich Menschen mit ihrer Heimat identifizieren. Gleichzeitig stärken sie die Verbundenheit zwischen Mensch und Natur“, erklärte der Sprecher der AG Naturparke, Landrat Dr. Achim Brötel. Im Jahr 2014 standen Besuchern in den sieben Naturparken insgesamt 1.150 Veranstaltungen zur Auswahl (2013: 885 Veranstaltungen), dazu zählten etwa Naturspaziergänge oder Pilzlehrgänge. Rund 132.000 Gäste besuchten die Naturpark-Infozentren – 2.000 mehr als im Vorjahr. Erfolgreich war auch der Naturpark-Brunch: 75 Höfe öffneten ihre Tore und luden am ersten Augustwochenende insgesamt 11.000 Besucher zu einem leckeren regionalen Frühstück ein. Die 46 Naturpark-Märkte besuchten im vergangenen Jahr rund 150.000 Einheimische und Gäste. Sie informierten sich über regionale Lebensmittel und ließen sich diese auch schmecken. Naturschutzminister Alexander Bonde bezeichnete die Naturparke im Land auf der CMT als wichtigen Faktor für die Wertschöpfung auf dem Land.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>