Kindergarten Ebersteinburg auf dem Weg zum Naturpark-Kindergarten

Neuigkeiten NP Kiga Kindergarten Ebersteinburg auf dem Weg zum Naturpark Kindergarten

Kinder des künftigen Naturpark-Kindergartens Ebersteinburg mit (v. l.) Erzieherin Sandra Weber, stv. Naturpark-Geschäftsführerin Yvonne Flesch, Erzieherin Mara Wölfl, Dezernats-Bürgermeister Roland Kaiser, Kindergarten-Leiterin Katharina Müller. (Foto: Stadt Baden-Baden)

Das Projekt „Naturpark-Kindergarten“ des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord kommt in Schwung. Nach dem Projektstart vor gut einem Jahr hat der Kindergarten Ebersteinburg in Baden-Baden am 19. Januar schon als neunter die Kooperationsvereinbarung mit dem Naturpark geschlossen. Das Projekt will Kindern schon in der frühen Lernphase im Sinne einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE) die Zusammenhänge zwischen der Natur und dem Handeln der Menschen darin vermitteln. „Nach dem Abschluss der Kooperationsvereinbarung heute durchläuft die Einrichtung eine Qualifikationsphase, in der verschiedene Projekte mit örtlichen Akteuren wie Imkern, Landwirten, örtlichen Handwerkern oder Förstern durchgeführt und dokumentiert werden“ erklärte Yvonne Flesch, stellvertretende Naturpark-Geschäftsführerin.

Für die Stadt Baden-Baden unterzeichnete die Vereinbarung Roland Kaiser, Bürgermeister Dezernat 3, zu dem auch der Fachbereich Bildung und Soziales gehört. „Die Initiative des Kindergartens und des Naturparks können wir nur unterstützen“, betonte er. „Bei den Kleinsten wird so schon der Grundstein für nachhaltiges Handeln in der Zukunft und in unserer Region gelegt.“

Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung beginnt für den Kindergarten Ebersteinburg nun eine rund einjährige Qualifizierungsphase, in der mehrere Projekte durchgeführt und für den Austausch im Netzwerk dokumentiert werden. Am Ende steht die Zertifizierung als Naturpark-Kindergarten. Der Naturpark steht dabei dem Kindergartenteam mit Rat und Tat zur Seite, außerdem finden Fortbildungen statt. „Die Anregung, Naturpark-Kindergarten zu werden, kam aus der Elternschaft“ berichtete die Leiterin Katharina Müller. „Diesen Vorschlag haben wir gerne aufgegriffen. Für die Kinder und auch uns ist die Begegnung mit den externen Partnern aus Landwirtschaft, Forst oder Handwerk eine Bereicherung und eine wichtige Erweiterung des Erfahrungsschatzes.“ Die Kleinen sollen in und von der Natur lernen, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu entwickeln.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>