Marktsaison beginnt

Markt

Unbedingt probieren: Auf den Naturpark-Märkten bieten Landwirte und Erzeuger aus dem Schwarzwald regionale Spezialitäten an. Fotos: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Geräucherte Wildsalami, Säfte von heimischen Streuobstwiesen, Gemüse der Saison und feine Käsesorten – von Mai bis Oktober präsentieren Landwirte und Erzeuger aus der Region wieder allen Besuchern der Naturpark-Märkte die ganze Vielfalt des Schwarzwalds. Insgesamt 18-mal haben Einheimische und Urlauber die Gelegenheit, in familiärer Marktatmosphäre leckere regionale Produkte zu kosten und mit den Anbietern ins Gespräch zu kommen. Den Auftakt macht am 3. Mai Nordrach – die Gemeinde im Ortenaukreis richtet genauso wie Forbach (7. Juni), Engelsbrand (12. Juli) und Dornstetten (30. August) zum ersten Mal einen Naturpark-Markt aus. Übrigens feiern die Naturpark-Märkte in diesem Jahr einen runden Geburtstag: Seit zehn Jahren bieten Erzeuger aus dem Schwarzwald auf den Naturpark-Märkten ausschließlich regionale Lebensmittel an und geben Auskunft über Herkunft, Herstellung und Schwarzwälder Traditionen. Was klein angefangen hat, ist heute aus dem Terminkalender vieler Gemeinden und Städte nicht mehr wegzudenken – die Naturpark-Märkte haben Tradition. Und die schmeckt man!

Eine Übersicht über alle Markt-Termine finden Sie unter www.naturparkschwarzwald.de.

Markt2

Auch der Naturpark präsentiert sich mit einem eigenen Info-Stand.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert