Mit dem Vesper vom Bauernhof durch den Naturpark

s902IMG 4709 klein Mit dem Vesper vom Bauernhof durch den Naturpark

Foto: Katja Kösztler/Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Entdecken Sie den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und genießen Sie dabei ein leckeres Vesper von Höfen in der Region.
Bei den Naturpark-Vespertouren erhalten Sie ab Hof eine Brotzeit „to go“, zubereitet aus Produkten direkt vom Betrieb und von Erzeugern aus der Region. Bei einer Wander- oder Radtour – direkt ab Hof oder in näherer Umgebung – können Sie das Vesper anschließend inmitten der Schwarzwälder Kultur- und Naturlandschaft genießen.

Landwirtschaftliche Familienbetriebe erhalten durch ihre Arbeit die uns vertraute Kulturlandschaft. Sie erzeugen köstliche Produkte, deren kurze Transportwege Klima und Umwelt schonen. Mit jedem Kauf werden die bäuerlichen Strukturen unterstützt.

 

Regionaler Genuss und Naturerlebnis

Die teilnehmenden Höfe stellen die Naturpark-Vesper mit vielfältigen Produkten zusammen – vom selbstgebackenen Brot über Schwarzwälder Schinken bis hin zu verschiedenen Käsesorten – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nach Voranmeldung können Sie das Vesper beim Hof abholen und anschließend bei einer Wander- oder Radtour ab Hof oder in näherer Umgebung genießen.

 

Anmeldung

Anmeldung und Bezahlung erfolgen direkt über die Höfe. Bitte melden Sie sich bei den Höfen rechtzeitig an.

 

Teilnehmende Höfe

Insgesamt 24 Höfe bieten das Naturpark-Vesper an. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Vesperangeboten sowie den Vorschlägen für Wander- und Radtouren der Höfe.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>