Naturparkversucherle

"Naturparkversucherle" - die Schwarzwälder Antwort auf Tapas. (Foto: Landhotel Hirschen Oberwolfach)

„Naturparkversucherle“ – die Schwarzwälder Antwort auf Tapas. (Foto: Landhotel Hirschen Oberwolfach)

Zutaten:

pro Person
– 30 g luftgetrockneter Schwarzwälder Rinderschinken
– 40 g Ziegenfrischkäse „Monte Ziego“
– 30 g Petersilienwurzelsuppe mit Chips
– 20 g Kräuterblattsalate
– 40 g Lachsforellenfilet
– Kräuterpesto
– Salz, Pfeffer

Zubereitung

Eine Vorspeise oder ein „Amuse-Gueule“ mit kleinen, aber feinen Portionen von Schwarzwälder Köstlichkeiten: Die „Naturparkversucherle“ sollen Sie in Versuchung führen und sind die Schwarzwälder Antwort auf Tapas. Und so wird’s gemacht:

Für die Petersilienwurzelsuppe die Petersilienwurzel schälen, schneiden und in Butter anschwitzen. Wie Kartoffelsuppe mit etwas Gemüsebrühe und Sahne zubereiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat leicht würzen und dann etwas dünsten. Kurz aufkochen und dann mit dem Pürierstab aufschäumen. Zum Schluss etwas ungesüßte Schlagsahne und Petersilienchips obenauf geben.
Kräuterblattsalate beim Gemüsehändler kaufen, waschen und trocknen.
Das Lachsforellenfilet mit Kräuterpesto einreiben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig braten.
Den Ziegenfrischkäse mit braunem Zucker überbacken.
Alles zusammen mit dem Rinderschinken hübsch auf einem schönen Teller, Brett oder einer Steinplatte wie auf dem Bild arrangieren.

Guten Appetit wünscht Ihnen
Ihr Naturpark-Wirt Eberhard Junghanns
Landhotel Hirschen Oberwolfach

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert