Saure Nierle

Nierle Saure Nierle

Schmackhaftes Traditionsgericht: Saure Nierle mit Bratkartoffeln. Foto: Stephan Kapp

Naturpark-Wirt Stephan Kapp vom Gasthaus Krone Altbulach in Neubulach präsentiert das Rezept des Monats zum Nachkochen:

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Kalbs- oder Rindernieren vom Naturpark-Metzger
  • Fett zum Anbraten
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 200 g Mehl
  • Wasser oder Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Wein
  • Lorbeerblatt
  • Essig

Zubereitung

Die Nieren in Streifen schneiden und in einem Topf mit heißem Fett scharf anbraten. Anschließend in ein Sieb geben und das Fleischeiweiß, das beim Anbraten austritt, gründlich abwaschen. Aus der Butter oder Margarine und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen und diese leicht anbräunen lassen. Anschließend mit kaltem Wasser oder Brühe unter ständigem Rühren ablöschen. Dabei Wasser oder Brühe nach und nach zugeben, damit die gewünschte Konsistenz erreicht wird

Würzen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Wein, Lorbeerblatt und Essig und zirka 25 bis 20 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken. Außer den oben erwähnten Bratkartoffeln eignen sich auch Kartoffelpüree oder Spätzle als Beilagen. Guten Appetit!

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>