Schaufenster regionaler Produkte

Richtfest01 Schaufenster regionaler Produkte

Rund 500 Gäste wohnten dem Richtfest der “Geroldsauer Mühle” bei. Foto: Naturpark

Wer in den vergangenen Monaten durch den Baden-Badener Stadtteil Geroldsau in den Schwarzwald fuhr, sah einen beeindruckenden Neubau in die Höhe wachsen: die „Geroldsauer Mühle“. Der zweite Schwarzwälder Naturparkmarkt im Gebiet des Naturparks bietet Einheimischen und Gästen ab dem Spätsommer landwirtschaftliche Produkte aus der Region an. Mitte März feierten Bauherr, Handwerker und 500 Gäste Richtfest des rund 3.000 Quadratmeter großen Gebäudes. Neben Naturschutzminister Alexander Bonde begrüßte Bauherr Martin Weingärtner die Oberbürgermeisterin der Stadt Baden-Baden, Margret Mergen, sowie den Naturpark-Vorsitzenden und Rastatter Landrat Jürgen. Bonde zeigte sich bei einer Begehung beeindruckt von den Ausmaßen des Gebäudes, das in Blockbohlenbauweise erbaut wurde. „Hier spürt man nicht nur echten Unternehmergeist und Tatkraft, sondern auch ein Stück regionale Identität. Ich bin mir sicher, dass die „Geroldsauer Mühle“ ein Leuchtturm der Regionalvermarktung im Naturpark werden wird“, sagte Bonde. Bei der Vermarktung regionaler Produkte sei der Naturpark seit Jahren Vorreiter und zugleich Entwicklungsmotor für die Region, so der Minister weiter.

Richtfest02 Schaufenster regionaler Produkte

Naturschutzminister Alexander Bonde (Grüne): “Hier spürt man Unternehmergeist, Tatkraft und regionale Identität.” Foto: Naturpark

Geroldsauer Mühle

Geroldsauer Straße 54
76534 Baden-Baden

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>