Wanderausstellung geht auf die Reise

Ausstellung01 Wanderausstellung geht auf die Reise

Präsentierten die neue Naturpark-Wanderausstellung auf dem Durlacher Turmberg in Karlsruhe (von links): Alexandra Ries (Stadtamt Durlach), Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Naturpark-Vorsitzender Klaus Mack, André Lomsky (Geschäftsführer KTG Karlsruhe Tourismus GmbH), Yvonne Flesch (Stellv. Naturpark-Geschäftsführerin) und Forstamtsleiter Ulrich Kienzler. Fotos: Jochen Denker/Naturpark

Die Stadt Karlsruhe zeigt in den kommenden Wochen eine neue Wanderausstellung über den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Nachdem die Höhenstadtteile Durlach, Hohenwettersbach, Stupferich, Wettersbach und Wolfartsweier im vergangenen Januar im Zuge der Gebietserweiterung bereits formal Teil des größten Naturparks Deutschlands geworden waren, ist die Stadt seit kurzem nun auch ganz offiziell Mitglied des Naturparkvereins: Am 16. April stimmte die Naturpark-Mitgliederversammlung einstimmig (bei einer Enthaltung) für die Aufnahme der Fächerstadt. „Um die Bürgerinnen und Bürger unserer neuen Mitgliedsgemeinden und -städte über unseren Naturpark und unsere Arbeit und Angebote zu informieren, schicken wir eine Wanderausstellung auf die Reise. Ich freue mich sehr, dass die Stadt Karlsruhe als wichtiges Portal in den Schwarzwald diese Ausstellung als Erste zeigt“, erklärte Naturpark-Vorsitzender Klaus Mack bei der Übergabe auf dem Durlacher Turmberg.

Ausstellung02 Wanderausstellung geht auf die Reise

Bürgermeisterin Bettina Lisbach und Naturpark-Vorsitzender Klaus Mack freuen sich auf eine aktive Partnerschaft und viele gemeinsame Projekte.

Die neue Naturpark-Wanderausstellung besteht aus insgesamt fünf Rollups und einer Auswahl an Informationsmaterial – darunter Wanderflyer, Infomaterial mit Tipps für das Anlegen von Wildblumenwiesen und das neue Magazin der baden-württembergischen Naturparke mit dem Titel #Naturpark. Die fünf großformatigen Werbeflächen informieren über die wichtigsten Bereiche der Naturparkarbeit: Naturschutz und Umweltbildung, Nachhaltiger Tourismus und Regionalvermarktung. Eine übersichtliche Karte zeigt die Ausmaße des größten deutschen Naturparks: 114 Gemeinden und Städte sowie zehn Stadt- und Landkreise sind Mitglied im Naturparkverein. Verteilt auf rund 420.000 Hektar Fläche leben dort zirka 800.000 Menschen.

Ausstellung03 Wanderausstellung geht auf die Reise

Bürgermeisterin Bettina Lisbach und Naturpark-Vorsitzender Klaus Mack zeigen die Gebietskulisse des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord – die Stadt Karlsruhe mit ihren Höhenstadtteilen bildet den nördlichsten Punkt.

Die Naturpark-Wanderausstellung ist bis Ende Mai in der Tourist-Information am Karlsruher Marktplatz (Kaiserstraße 72-74) im Schaufenster zu sehen. Im Anschluss reist sie in weitere Mitgliedsgemeinden im Naturpark.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>