Wilde Sau begeisterte Besucher für Wildschweinfleisch

Grillen Wilde Sau begeisterte Besucher für Wildschweinfleisch

Das Städtische Forstamt Baden-Baden bereitete beim Wilde-Sau-Aktionstag in der Geroldsauer Mühle Wildschweinspezialitäten auf dem Grill zu. Foto: Bianca Brosch/Naturpark

Beide Wilde-Sau-Aktionen kamen bei den Gästen gut an: „Wir haben viele Gespräche zum Thema Wildschweinfleisch aus dem Schwarzwald geführt und auch Besucher erreicht, die Wildprodukte selten oder gar nicht in den Einkaufskorb legen“, zog Robert Lang vom Städtischen Forstamt Baden-Baden eine positive Bilanz. Er und seine Kollegen bereiteten vor der Geroldsauer Mühle Wildschweinfleisch auf dem Grill zu. Eine häufige dabei Frage: Wie wird Wildschweinfleisch richtig zubereitet? Hier gaben die Experten Tipps und verrieten leckere Rezepte für die heimische Küche. Außerdem wurden im Mühlenmarkt, in der Metzgerei, der Bäckerei und im Wirtshaus weitere Spezialitäten und Gerichte rund um die „Wilde Sau“ angeboten. Die Naturpark-Partner Alpirsbacher Klosterbräu und Boar-Distillery luden zu einer Kostprobe passender Getränke ein.

Scheune Wilde Sau begeisterte Besucher für Wildschweinfleisch

Moderator Uwe Baumann (rechts) begrüßte in der Naturpark-Marktscheune in Berghaupten zahlreiche Gäste. Foto: Naturpark-Marktscheune

Die rund 80 Gäste der Wilde-Sau-Tafelrunde durften sich in der Naturpark-Marktscheune über leckere Wildschweingerichte freuen. Das Küchenteam zauberte zarten Wildschweinbraten inklusive klassischen Knödeln und handgeschabten Spätzle sowie Wildschweinmaultaschen auf die Tische. Moderator Uwe Baumann begrüßte Gäste aus Wald, Küche und Keller zum Themen-Talk, darunter Marktscheunen-Geschäftsführer Stefan Rasche, Kreisjägermeister Georg Schilli, Christian Gehring von der Weinmanufaktur Gengenbach, Fabian Teschner von der Badischen Maultaschenmanufaktur sowie die beiden Jäger Julian Haas und Daniel Froß von ‚Herzhaft Wild‘. „Wir wollten uns dem Thema Schwarzwild aus dem Schwarzwald auf informative und genussreiche Weise nähern. Und ich denke, das ist uns bestens gelungen”, freute sich Uwe Baumann über die positive Resonanz seitens der Gäste.

Weitere Wilde-Sau-Termine

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>