Der in die Jahre gekommene Weinwanderweg in den Oberdollendorfer Weinbergen soll bis Ende des Jahres erneuert werden.

10 interaktive Stationen laden auf dem neuen Entdeckerpfad durch den Heisternbusch ein, das eigene Handeln zu hinterfragen. Vom Wald lernen, Globale Solidarität und Lenken & Handeln sind nur einige der Themen, mit denen sich der Weg befasst. Aber kommen Sie selbst und schauen!

Erfahren Sie auf der ca. 1,2 km langen Strecke an 7 interaktiven Stationen mehr über die interessante Fläche des ehemaligen Basaltabbaugebiets Himberger See.

Regionale Produkte im Siebengebirge gibt es kaum? Das stimmt nicht!!! Sieben Informationselemente vermitteln auf einer Strecke von ca. 6,5 km anschaulich aktuelle Sachverhalte rund um die vielfältigen regionalen Erzeugnisse im Naturpark Siebengebirge.

Unter dem Motto “Eine Landschaft – eine Entstehung – zwei Naturparke!” fanden im Oktober zwei Gemeinschaftsveranstaltungen der Naturparke Siebengebirge und Rhein-Westerwald statt.

Zum vorerst letzten Mal fand in diesem September der beliebte, vom Landschaftsverband Rheinland geförderte, Obstwiesenpädagogiktag mit der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis und Schloss Hagerhof statt.

Draußen-Unterricht – was gibt es Schöneres? Das durften auch die Schülerinnen und Schüler der Johann-Lemmerz-Schule in Königswinter erleben. Gemeinsam ging es auf Forscherreise in den Wald und auf die Wiese.

TAG DER REGIONALEN PRODUKTE IM NATURPARK SIEBENGEBIRGE am Sonntag, 31.10.2021 von 11 bis 16 Uhr auf dem großen Wanderparkplatz auf der Margarethenhöhe in Königswinter.

Der Verein der Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer e. V. entwickelt Projekte zur Nachhaltigkeit, organisiert die qualitätsvolle Weiterbildung seiner Mitglieder, trägt mit seiner Öffentlichkeitsarbeit aktiv zum Umweltverständnis bei und kooperiert mit Akteuren ähnlicher Zielsetzung in der Region Siebengebirge/ Rhein-Sieg.

Wissen Sie eigentlich, wie viele unterschiedliche regionale Produkte Sie im Naturpark Siebengebirge – dem kleinsten Naturpark in Deutschland – bekommen können? Nein? Dann laden wir Sie herzlich ein unserem MARKT DER NATURPARK-PRODUKTE zu besuchen.

Seit über 150 Jahren ist der Verschönerungsverein für das Siebengebirge Garant und Motor für den Schutz und die Pflege des Siebengebirges.

Der in die Jahre gekommene Weinwanderweg in Oberdollendorf wird aktualisiert. Freuen Sie sich mit uns über attraktive, informative neue Infotafeln und –stelen.

Dreieckige Markierungen im Naturschutzgebiet Siebengebirge – was bedeuten die eigentlich? Rot für Wanderer und gelb für Radfahrer? Oder umgekehrt? Oder ganz was anderes???

Die Naturpark-Forschergruppe „Schlaufüchse“ sind wieder unterwegs. Wir freuen uns, dass in diesem Jahr sogar eine 2. Forschergruppen am Start ist.

Der Naturpark Siebengebirge hat einen neuen Internetauftritt! Planen Sie mit uns Ihren nächsten Aufenthalt im Naturpark Siebengebirge, kaufen Sie regionale Produkte oder informieren Sie sich einfach über unsere vielfältigen Projekte.

Eine umfangreiche Veranstaltungsreihe mit Führungen für Familien über die neuen Naturerlebniswege und Workshops bzw. Hofführungen bei unseren regionalen Erzeugern startet Ende des Monats.

Gut 9 Monate ist es her, seit wir die Marktschwärmerei im Königswinterer Eselstall eröffnet haben. Unser Fazit: ein tolles Konzept, das uns überzeugt hat!

Bildschön anzusehen: Bei dieser tief dunkelbau schimmernden Libelle handelt es sich um eine Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo).

Neu für Sie entdeckt – die Wülscheider Traumwege. Eine abwechslungsreiche Landschaft stellt sich vor!

Heiliger Bruder Konrad, bitte für uns! Mit diesen Worten begrüßt uns die Grotte auf unserer Wanderung A3 durch Wülscheid. Ein Besuch und Verweilen lohnt sich!

Spiel, Spaß und dabei lernen: Die Naturparkforscher Schlaufüchse werden auch in 2021 wieder 1 x im Monat samstags unterwegs sein. Es sind noch Plätze frei!

Noch bis Ende Juni ist das Wahlstudio des Wandermagazins für den schönsten Wanderweg Deutschlands offen. Geben auch Sie dem BeethovenWanderweg Ihre Stimme!

Was ist leckerer als Fleisch, Obst, Gemüse und Wein direkt vom Produzenten? Regionalität ist der Trend, der sich aktuell immer mehr durchsetzt.

Die Umsetzung des Landeswettbewerbs „Naturpark.2021.NRW“ nähert sich dem Ende. Umfangreiche Veranstaltungsreihe geplant!

“Wenn die Biene zu Raps- und Obstblüten fliegt, hat der Frühling den Winter meist schon besiegt.” (Alte Bauernweisheit)