sich mit den Wildkräutern anzufreunden und evtl. mal kosten

Der Heimatverein Heisterbacherrott lädt ein…

Eine Einführung in den Bogensport für Jugendliche ab 12 Jahren und/ oder für Erwachsene

Wie sah das Leben früher auf der Burg aus? Wie haben die Burgherren damals gelebt? Aber vor allem: Warum stand die Burg gerade da, wo sie jetzt steht?

Eine Einführung in den Bogensport für Jugendliche ab 12 Jahren und/ oder Erwachsene

Der VVS präsentiert seine Vielfältige Arbeit am Einkehrhaus Rosenau

Eine Führung durch das Hotel ist mehr als nur ein historischer Lehrpfad. Sie spinnt in anregender Weise Fäden zwischen Gegenwart und Vergangenheit.

Eine Achtsamkeitswanderung im Bonner Gebiet des Naturpark Siebengebirge

Die Wanderung bietet viele Antworten auf Fragen, die Sie schon immer hatten, wenn Sie im Siebengebirge unterwegs waren.

Eine Achtsamkeitswanderung im Bonner Gebiet des Naturpark Siebengebirge

Der VVS präsentiert seine vielfältige Arbeit

Der VVS präsentiert seine vielfältige Arbeit

Auf dieser Tour beschäftigen wir uns mit der Flora und Fauna des Buchholzer Moores und dem Arbeitsfortschritt des Chance7-Projektes Buchholzer Moor/ Komper Heide

Der VVS präsentiert seine vielfältige Arbeit

Die vielen Waldschäden, ausgelöst durch den Klimawandel, machen auch uns im Siebengebirge zu schaffen. Wir erfahren, wodurch die neuen Waldschäden ausgelöst werden.

16 km lange Wanderung im Siebengebirge mit der Natur- und Landschaftsführerin Danielle Wiesner-von den Driesch

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Geschichte des Steinbruch-Gewerbes und die bis heute erhaltenen unterirdischen Steinbrüche.

Eine 14.2 km lange Wanderung zu den Themen “Bergbau, Bäche, Handelswege” erwartet Sie.

Auf geht’s! Entdecken Sie die Tierwelt in Dämmerung und Dunkelheit.

Es erwartet Sie eine naturkundliche Wanderung zu den Magerwiesen am Segelflugplatzgelände Musser Heide.

Eine Entdeckungsreise durch den Siebengebirgswald, bei dem wir mehr über unsere Region und seltene heimische Tiere erfahren.

Es gelten die Abstands- und Hygieneregeln. Es ist keine Einkehr geplant (Rucksackverpflegung) und es wird gebeten, den Teilnehmerbeitrag (5 €) passend mitzubringen.