Neu für Sie entdeckt – die Wülscheider Traumwege. Eine abwechslungsreiche Landschaft stellt sich vor!

Heiliger Bruder Konrad, bitte für uns! Mit diesen Worten begrüßt uns die Grotte auf unserer Wanderung A3 durch Wülscheid. Ein Besuch und Verweilen lohnt sich!

Spiel, Spaß und dabei lernen: Die Naturparkforscher Schlaufüchse werden auch in 2021 wieder 1 x im Monat samstags unterwegs sein. Es sind noch Plätze frei!

Noch bis Ende Juni ist das Wahlstudio des Wandermagazins für den schönsten Wanderweg Deutschlands offen. Geben auch Sie dem BeethovenWanderweg Ihre Stimme!

Was ist leckerer als Fleisch, Obst, Gemüse und Wein direkt vom Produzenten? Regionalität ist der Trend, der sich aktuell immer mehr durchsetzt.

Die Umsetzung des Landeswettbewerbs „Naturpark.2021.NRW“ nähert sich dem Ende. Umfangreiche Veranstaltungsreihe geplant!

“Wenn die Biene zu Raps- und Obstblüten fliegt, hat der Frühling den Winter meist schon besiegt.” (Alte Bauernweisheit)

Beim achtsamen Wandern geht es darum, sich selbst und die Natur um sich herum wahrzunehmen, besser kennenzulernen und die Verbundenheit zu erleben.

Wir nehmen uns Zeit, mit allen Sinnen zu wandern, achtsames Gehen und Atmen zu üben, Bäume zu fühlen, Gedichte zu hören, Pflanzen mit der Lupe näher anzuschauen, Schönheit wahrzunehmen und glücklich zu sein.