BurgLustwandeln im Dezember

Veranstaltungsdatum: 01.12.2017

doeblinger magdalena BurgLustwandeln im Dezember

Magdalena Braun

Die Naturparkfürherin Magdalena Braun bietet im Dezember gleich zwei Touren an der Homburg bei Gössenheim an:

Freitag, 01.12.2017
BurgLustwandeln in Gössenheim:  GlühWeinLust

Fränkischer Glühwein in rot und weiß begleiten uns auf dem Weg durch die wunderschönen Kalkscherbenweinberge unterhalb vom Schoppenfranz. Gerade im Winter hat „der Wengert“ seinen ganz eigenen Charme – bestaunen Sie mit mir die Stöcke einmal pur. Eine kleine Probe edelsüßer Auslese rundet unsere Zeit zu einem echten Erlebnis ab!

Freitag, 15.12.2017
BurgLustwandeln:  BurgLust mit Glühwein

Fränkischer Glühwein in rot und weiß begleiten uns auf dem Weg durch eine der größten Burgruinen in Deutschland! Tauchen Sie mit mir in die Vergangenheit der Homburg ein und treffen Sie jede Menge Dietriche, die Kreuzzüge und das ritterliche Mittelalter. Eine kleine Probe Bacchus Auslese rundet unsere Zeit zu einem echten Erlebnis ab!

Informationen und Anmeldung: Magdalena Braun, Tel.: 09358 / 970249,
E-Mail: magdalena@weinmaerchen.de, Webadresse: www.gaestefuehrer-weinerlebnis.de
Treffpunkt: 16:00 Uhr in Gössenheim, An der Homburg 1, Parkplatz oberhalb vom Schoppenfranz, Holztafel
Aufwandentschädigung: 12,50 €/Person, inkl. 2x 0,2l Glühwein, 1x 0,05l Auslese; daraus 1,00 € für den Homburg- und Denkmalschutzverein e. V.
Dauer: 1,5 – 2 Stunden
Weglänge: 1 km
Hinweis:  Gerne dürfen Laternen, Lichter und Fackeln mitgebracht werden, da wir in die Dunkelheit laufen.

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>