Direktvermarktung in Zeiten von Corona

Familie Werthmann zeigt mit ihrem “Rettersbacher Weidefleisch”, dass Kundennähe und Direktvermarktung auch in Zeiten der Corona-Pandemie funktionieren kann. Anfang April konnten Kundinnen und Kunden die vorab bestellten Fleischpakete beim Betrieb in Rettersbach –  einem kleinen Weiler bei Lohr –  abholen. Die Familie Werthmann betreibt hier, an der östlichen Grenze des Naturparks seit über 25 Jahren ganzjährige Freilandhaltung von Gelbvieh-Limousin-Rindern. Der Familienbetrieb ist seit 2017 biozertifiziert und seit 2018 Mitglied bei der Vermarktungsinitiative „Grünland Spessart“.

P1080333 620x413 Direktvermarktung in Zeiten von Corona

Mario und Kathrin Werthmann (Foto: O. Kaiser)

Um eine hygienische Übergabe der Fleischpakete an die Kunden zu gewährleisten, hatte Mario Werthmann mit Hilfe seiner Kinder in der Garage eine provisorische Theke aufgebaut und sogar eine Hygiene-Schutzwand installiert. Die gemischten 6-kilo-Fleischpakete wurden in große Papiertüten verpackt. Die Rechnung und Infomaterial zum Fleisch waren bereits an der Papiertüte befestigt. Jedes Fleischpaket enthielt küchenfertig portioniert und vakuumiert Steaks, Bratenstücke, Gulasch, Suppenfleisch, Rouladen und Hackfleisch. Dazu gab´s ein Rezeptheft und auf Wunsch noch eine gratis Portion Suppenknochen.

P1080342 620x413 Direktvermarktung in Zeiten von Corona

Eine Kundin holt drei Flesichpakete ab (Foto: O. Kaiser)

Bei Ankunft der Kunden holten Mario Werthmann und seine Frau Katrin die Papiertüten direkt aus dem Kühlraum und stellten sie auf die Theke, wo die Kunden die bestellte Ware in Empfang nehmen konnten. Das Geld kam in eine Dose, die ebenfalls auf der Theke stand. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen hinsichtlich COVID-19 blieb Zeit für Gespräche mit den Kunden. Diese freuten sich über die regionale Einkaufsmöglichkeit und lobten die Qualität des Weidefleisches.

P1080349 620x413 Direktvermarktung in Zeiten von Corona

Familie Werthmann vor ihrem Hof in Rettersbach (Foto: O. Kaiser)

Wenn Sie selbst Grünland-Spessart-zertifiziertes Weidefleisch von Familie Werthmann aus Rettersbach oder von anderen Grünland-Spessart-Betrieben kaufen möchten, so finden Sie Anbieter und Bezugsadressen unter www.gruenland-spessart.de

P1080354 620x413 Direktvermarktung in Zeiten von Corona

Gelbvieh-Limousin-Rinder genießen die Frühlingssonne (Foto: O. Kaiser)

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>