Engagierter Ruhestand beim Naturpark

Ehrenamtliche Mitstreiter wie unsere mehr als 80 Naturparkführer sind eine große Stütze der Naturparkarbeit, insbesondere bei der Natur- und Umweltbildung, bei Naturschutzmaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit. Seit Anfang dieses Jahres erhält das Naturpark-Team darüber hinaus Verstärkung durch Markus Latt, der sich im Rahmen eines sogenannten “Engagierten Ruhestands” in die Naturparkarbeit einbringt (siehe auch Beitrag in der Rubrik “Prominent”).

Der engagierte Ruhestand steht seit 2017 für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nachfolgeunternehmen der deutschen Post offen. Diese können unter bestimmten Voraussetzungen in den Vorruhestand gehen, müssen sich dann aber ehrenamtlich engagieren. Dies kann im Rahmen eines einjährigen Bundesfreiwilligendienstes geschehen, oder wie im Fall von Markus Latt durch ein Engagement für eine gemeinnützige Organisation im Unfang von mindestens 1.000 Stunden innerhalb von drei Jahren. Auch die Anrechung von Familienpflegetätigkeiten sind alternativ möglich. Weitere Infomationen zum Engagierten Ruhestand gibt es bei der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation.

Wir begrüßen Markus Latt ganz herzlich im Team und freuen uns auf seine tatkräftige Unterstützung!

Markus Latt und Oliver Kaiser 620x740 Engagierter Ruhestand beim Naturpark

Naturpark-Geschäftsführer Oliver Kaiser (rechts) stellt Markus Latt (links im Bild) seine zukünftigen Tätigkeistfelder vor, z.B. die Kontrolle von Lehrpfaden (Foto: Julian Bruhn)

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603-947

Faxnummer

  • (+49) 09351 602-491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>