Erfolgreiche Adventsweihnacht auf der Schanz

adventsmarkt lichtdusche Erfolgreiche Adventsweihnacht auf der Schanz

Installation im “Geistreich”

Der stimmungsvolle Adventsmarkt auf der bayrischen Schanz hat auch dieses Jahr wieder an den beiden ersten Adventswochenenden zahlreiche Menschen angezogen. Das Konzept der Veranstalter nur vergleichsweise wenige Marktstände großzügig über einen Rundweg rund um das Gasthaus Bayrische Schanz zu verteilen sowie die sorgfältige Auswahl der Aussteller und Angebote kamen bei den Besuchern gut an. Positiv angenommen wurde auch das “Geistreich” – ein von Kerzen und Strahlern illuminierter Rundweg mit künstlerischen Installationen, die die Besucher zum Nachdenken und Schmunzeln anregten.

adventsmarkt bauwagen Erfolgreiche Adventsweihnacht auf der Schanz

Der Bastel-Bauwagen

Großen Anklang fand auch das Angebot der ehrenamtlichen Naturparkführer. Über 200 Portionen Stockbrot wurden am Lagerfeuer gebacken und im Bauwagen haben Kinder unter fachkundiger Anleitung zahlreiche Weihnachtsengel und Eulen gebastelt. Auch die Märchenlesungen, Alphornkonzerte und Fackelwanderungen waren gut besucht und sorgten für leuchtende Augen und fröhliche Stimmung.

Das Naturparkteam bedankt sich bei den beteiligten Naturparkführern und Kooperationspartnern für den engagierten Einsatz und freut sich schon auf die nächste Adventsweihnacht 2017!

 

adventsmarkt lagerfeuer 940x627 Erfolgreiche Adventsweihnacht auf der Schanz

Beliebt: das Stockbrot am Lagerfeuer

adventsmarkt baumgeist Erfolgreiche Adventsweihnacht auf der Schanz

illuminierter Waldgeist

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>