Eröffnung des neuen Kulturwegs der Stadt Marktheidenfeld

Veranstaltungsdatum: 27.04.2019

„Über sieben Hügel kannst Du gehn, um ganz Marktheidenfeld zu sehen, um Marktheidenfeld ganz zu verstehen“, so lautet das Motto des Europäischen Kulturweges Marktheidenfeld, der rings um die Stadt TitelFolder1 620x1210 Eröffnung des neuen Kulturwegs der Stadt Marktheidenfeldführt. Am 27. April 2019 wird der 2. Abschnitt des Kulturweges mit einer Länge von 8 km eingeweiht und die Stadt Marktheidenfeld lädt alle Interessierte herzlich zur feierlichen Eröffnung ein.

Programm
ab 10.00 Uhr:    Musikfrühschoppen der Martinsbräu auf dem Marktplatz

13.00 Uhr:         Unter der Alten Mainbrücke (Parkplatz Brückenstraße)
Begrüßung durch Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder
Zum Kulturweg: Dr. Leonhard Scherg & Dr. Gerrit Himmelsbach (ASP/Spessartbund)
Start der 8 km langen Wanderung (Stationen Mainkai, Felsenkeller, Dillberg, Kreuzberg)

16.00 Uhr:         Kreuzbergkapelle (Monte di Santa Croce): Stärkung bei Kaffee und Kuchen
Bewirtung durch die Pfarrgemeinde St. Josef Marktheidenfeld

17.00 Uhr:          Rückkunft am Startpunkt

Natürlich können Sie den Kulturweg jederzeit auch auf eigene Faust erkunden und erwandern. Folgen Sie dazu der Markierung des gelben EU-Schiffchens auf blauem Grund (Gesamtlänge des Rundwegs 12 km). Einen Überblick über weitere Europäischen Kulturwege im Spessart gibt es unter www.spessartprojekt.de.

 

9 620x465 Eröffnung des neuen Kulturwegs der Stadt Marktheidenfeld

Alle Fotos: Stadt Marktheidenfeld

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>