Falkner Michael Mendel

Prominent am 18. April 2016

Greifvögel faszinieren den Naturparkführer Michael Mendel schon seit seiner Kindheit.

Michael Mendel potrait Falkner Michael Mendel

Michael Mendel (Foto: privat)

Greifvögel faszinieren den Naturparkführer Michael Mendel schon seit seiner Kindheit. Als junger Bub durfte er seinem damaligen Nachbarn – einem Falkner – zur Hand gehen und beschloss daraufhin, selbst das Falknerhandwerk zu erlernen. 1996 schloss Michael Mendel die entsprechende Ausbildung ab und widmet seitdem den  Greifvögeln viel seiner Zeit, u.a. auch in der neu eingerichteten Greifvogelstation in Klingenberg.

Der 48-Jährige betreut dort zusammen mit zwei Falknerinnen und freiwilligen Helfern verletzte oder verwaiste Greifvögel. Pro Jahr werden zwischen 20 und 40 Großvögel in seine Pflege gegeben. Ein Großteil davon sind Bussarde und Turmfalken. Gerade die Bussarde werden oft nach Verkehrsunfällen zur Auffangstation gebracht, bei den Turmfalken sind es oft Jungtiere.

Die Tiere werden dort medizinisch versorgt, in Vollieren artgerecht gefüttert und gepflegt und wieder auf das Leben in freier Wildbahn vorbereitet. Leider stirbt trotz intensiver Pflege etwa die Hälfte der geflügelten Patienten, bedauern Michael Mendel und seine Kolleginnen und Kollegen vom Landesbund für Vogelschutz.

Michael Mendel bittet in diesem Zusammenhang, scheinbar elternlose Jungvögel, zum Beispiel junge Turmfalken nicht gleich aufzunehmen. Vielmehr sollte man in entsprechender Distanz abwarten, ob die Jungtiere von den Eltern gefüttert werden. Es kann mehrere Stunden dauern, bis die Altvögel wieder auftauchen. In der Regel kümmern sich die Eltern auch außerhalb des Nests um ihre Jungen, bis diese ganz flügge sind. Im Zweifelsfall bitte Michael Mendel telefonisch kontaktieren, die Kontaktdaten finden sich unter www.greifvogelstation-klingenberg.de.

Nebenher ist Michael Mendel auch als Naturparkführer, Berater im Netzwerk große Beutegreifer und als Jagdaufseher aktiv.

 

Rotmilan Walter Reinhart Falkner Michael Mendel Rotmilan (Foto: Walter Reinhart)

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>