Ich bin dann mal weg/Johannesberger Jakobsweg

Am Jakobstag (25. Juli) wandern wir auf dem Weg über den Hahnenkamm zur weltweit einzigen Wallfahrtskirche für „Maria vom Rauhen Wind“ in Kälberau, in der vor 800 Jahren die Weinbauern Schutz vor rauhen Winden und Unwettern erbaten. Jakobsweg, nicht nur als Weg nach innen, sondern auch ein Weg, sich unterwegs von Natur und Menschen betreffen zu lassen. Andacht in Kälberau, gemeinsames Picknick. Rückweg oder Rücktransport nach Absprache.

schuermann tobias Ich bin dann mal weg/Johannesberger Jakobsweg

Naturparkführer Tobias Schürmann

Anmeldung bis 23.07.2020 bei Tobias Schürmann; Tel.: 0170 634 6360, E-Mail: tobias.schuermann@naturpark-spessart.de

Treffpunkt: Bildstock “Jakobshellchen”, 300 m vor Am Wingert 20 in Rückersbach (Ortsteil von 63867 Johannesberg), siehe Karte.

Beginn: Donnerstag, 25. Juli, 09:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr, Weglänge: 10 km

Kostenfrei

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>