Industriespuren um Blankenbach

Veranstaltungen und Aktivitäten am 13. Februar 2019

Veranstaltungsdatum: 10.03.2019 00:00

Hätten Sie vermutet, dass der Spessart nicht zuletzt aufgrund seiner Mittellage an der Kreuzung der großen Nord-Süd und Ost-Wege eines der ältesten „Industriegebiete“ Deutschlands ist? Glasbrand, Köhlerhütten, Eisenhämmer, Mühlen, Steinbrüche, Ziegeleien waren weithin bekannt. Die Spurensuche nach der wechselvollen Industriegeschichte des Spessart wird auf dieser Wanderung mit Tobias Schürmann am 10.03. mit herrlichen Weitblicken verbunden. Wir sehen „Weißen Sandstein“ bei Eichenberg, in der Gegend wurden Schwerspat und Mangan abgebaut. Vorbei an den Resten einer Seilbahnwinkelstation öffnet sich der Blick zurück in den Kahlgrund.

Anmeldung bis 08.03.2019 bei Tobias Schürmann, Tel.: 0170 6346360, Tobias.Schuermann@naturpark-spessart.de
Beginn: 13:00 Uhr, Ende: 17:00 Uhr, Weglänge: 12 km
Treffpunkt: Bahnhof, Kleeweg 1, 63825 Blankenbach
Kosten: 3,00 €/Person, Familien 5,00 €

schuermann steinbruch 620x349 Industriespuren um Blankenbach

Führung zum Steinbruch (Foto: Tobias Schürmann)

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>