Jahresprogramm 2018

Das neue, länderübergreifende Jahresprogramm des Naturpark Spessart ist ab Ende November erhältlich. Auch 2018 bieten unsere ehrenamtlichen Naturparkführer im Spessart wieder eine breite Palette an spannenden Themen, Exkursionen und Veranstaltungen an. Ob individuell oder in geselliger Runde, zu Fuß, mit Kinderwagen, Fahrrad oder Bahn – es ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Hier eine kleine Auswahl:

JP18Titel Jahresprogramm 2018

  • Lernen Sie die Stars der heimischen Fauna und Flora wie Biber und Schachblume ebenso kennen wie die weniger bekannten Bewohner des Spessarts.
  • Wandern Sie über die „Strecke 46“, die längste Autobahnruine Deutschlands.
  • Sammeln Sie unter fachkundiger Anleitung Wildfrüchte, Kräuter oder Pilze und bereiten Sie daraus kulinarische Schmankerl zu.
  • Genießen Sie nach einer informativen Führung durch den Weinberg edle Weine und eine zünftige Winzervesper.
  • Gehen Sie auf Spessartsafari und lernen Sie die weniger bekannten Naturschönheiten der Region kennen.
  • Lassen Sie sich von den Geschichten der Fuhrleute, Fürsten, Wilderer und Räuber fesseln.

Das neue Jahresprogramm finden Sie unter www.naturpark-spessart.de. Die kostenlosen Programmhefte sind zudem bei den beiden Naturparkverwaltungen in Gemünden und Burgjoss sowie den Städten, Gemeinden und Touristenbüros der Region erhältlich.

 

Fuehrung Windheim C.Salomon Jahresprogramm 2018

Naturpark-Führung

Wir danken allen Naturparkführern, die zum Gelingen des tollen Programms beitragen und wünschen allen Besuchern viel Spaß bei den Genuss- und Entdeckungstouren im Naturpark Spessart.

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>