Klingenberger Esskastanien-Lehrpfad

 

Edelkastanie Castanea sativa 1 620x729 Klingenberger Esskastanien Lehrpfad

Edelkastanie – Darkone

Die Esskastanie gehört zu den Buchengewächsen und ist im Gegensatz zur Rosskastanie essbar. Sie kommt eigentlich aus dem südlichen Europa, Asien und dem Kaukasus, wurde aber in Mitteleuropa eingebürgert. Hier wächst sie nur an warmen Standorten, wie beispielweise im Klingenberger Weinbaugebiet. Esskastanien tragen erst mit einem Alter von 10-20 Jahre Früchte, wobei die Anzahl der Früchte mit dem Alter meist steigt. Deshalb ist es auch ein großer Verlust, wenn diese Bäume beschädigt oder von Krankheiten befallen werden.
Früher waren die Früchte der Esskastanie, die Maronen, ein Grundnahrungsmittel wie die Kartoffel. Heutzutage sind Maronen eher eine Delikatesse und vor allem auf Weihnachtsmärkten frisch geröstet zu bekommen.

Klingenberger Esskastanienweg 620x599 Klingenberger Esskastanien Lehrpfad

Lehrpfad Begleiter

Die Edelkastanie kommt im Klingenberger Weinbaugebiet in recht großen Beständen vor. Hier verläuft der 2,6 km lange Lehrpfad, der mit Hilfe von 13 Tafeln diese interessante Baumart den BesucherInnen näher bringt. Der Lehrpfad vermittelt innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden vor allem kulturgeschichtliche Themen, aber auch aktuelle Themen wie beispielsweise Klimawandel, Nutzen und Verwendung der Esskastanie. Der Lehrpfad ist ein Rundweg, der an der Clingenburg beginnt und oberhalb der Weinberge verläuft. Unterwegs eröffnen sich immer wieder Blicke ins Maintal.

Ein Faltblatt zum Klingenberger Esskastanien-Lehrpfad erhalten Sie bei der Stadt Klingenberg und beim Naturpark Spessart.

Edelkastanie Maja Dumat 620x421 Klingenberger Esskastanien Lehrpfad

Edelkastanie – Maja Dumat

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>