Kugelige Teufelskralle blüht auf

Kugelige Teufelskralle CS 3 620x481 Kugelige Teufelskralle blüht auf

Eine Hummel besucht eine Blüte der Kugeligen Teufelskralle (Foto: Christain Salomon)

Aktuell blüht im Naturpark Spessart wieder die Kugelige Teufelskralle (Phyteuma orbiculare).  Die deutschlandweit gefährdete Art aus der Familie der Glockenblumengewächse ist im Spessart nur noch auf zwei Wiesen bei Bischbrunn bekannt.

Seit einigen Jahren kümmert sich Naturpark-Gebietsbetreuer Christian Salomon um den Erhalt dieser hübschen Rarität – offensichtlich mit Erfolg: Nach Anpassung der Mähzeitpunkte durch den Wiesenbewirtschafter sind dieses Jahr über Tausend Blüten zu sehen, die die Wiese stellenweise himmelblau färben und zahlreiche Insekten anlocken. Zudem wird über Samenübertragung und Anzucht im Botanischen Garten der Universität Würzburg versucht,  die einst weiter verbreitete Teufelskralle auch auf anderen Wiesen im Naturpark Spessart wieder anzusiedeln.

 

Kugelige Teufelskralle CS 1 620x459 Kugelige Teufelskralle blüht auf

Kugelige Teufelskralle (Foto: Christian Salomon)

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603-947

Faxnummer

  • (+49) 09351 602-491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>