Neue Assistenz der Geschäftsführung

Ich heiße Daniela Löber, bin 37, eine echte „Karschterin“ und freue mich sehr, Teil des Naturpark Spessart-Teams zu sein.

Nach meinem Realschulabschluss habe ich eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation in einer familiengeführten Firma für Hoteleinrichtung in Würzburg absolviert. Dort war ich bis vor kurzem für die Buchhaltung und alles, was so im Büro anfällt, zuständig.

In meiner Freizeit singe ich im Kirchenchor St. Andreas in Karlstadt, koche sehr gerne und esse noch viel lieber. Aber am liebsten bin ich in der Natur unterwegs – trotz traumatischer Kindheitserinnerungen:

Daniela Radtour1 620x644 Neue Assistenz der Geschäftsführung

Auf der Fahrradtour über den Sustenpass, Schweiz

Schon als Kind musste ich mit meinen Eltern immer wandern – daheim und im Urlaub. Damals haben diese Wanderungen bei Wind und Wetter meinem Bruder und mir nicht immer Spaß gemacht. Ich erinnere mich, wie ich verzweifelt versucht habe, diese fürchterliche rote Baumwollstrumpfhose zu zerreißen, in der Hoffnung, dann daheim bleiben „zu müssen“. Dass ich über dieser totschicken Strumpfhose eine beige Kord-Kniebundhose tragen durfte, kombiniert mit einer von Oma selbst gestrickten Jacke, hat meine Wanderbegeisterung nicht weiter gesteigert.

Eigentlich wundere ich mich, dass trotzdem eine große Liebe zur Natur und zum Wandern entstanden ist. Mittlerweile fahre ich auch mit Begeisterung Fahrrad; sehr gern schwer bepackt über Berg und Hügel. Ich liebe das In-der-Natur-sein, das Unterwegs sein, gerne mit Freunden zusammen.

Ein besonderes Erlebnis war vor knapp 20 Jahren meine Teilnahme an einer Projektwoche des Bergwaldprojekts. Immer, wenn ich wieder am Grünten im Allgäu vorbei fahre, erahne ich dort „meine“ Bäume wachsen und gedeihen. Auch bei einer Moorrenaturierung habe ich sehr interessante Einblicke gewonnen.

Besonders geprägt hat mich „mein Jakobsweg“ in 2014. Plötzlich hat er mich „gerufen“ und so bin ich alleine in die Pyrenäen gefahren, um von dort die letzten 800 km nach Santiago zu gehen. Diese vier Wochen haben sich mir besonders eingeprägt und sind mit Worten kaum zu beschreiben.

Die Natur, sowie deren Schutz liegen mir sehr am Herzen, ebenso wie meine Heimat. Daher freue ich mich sehr, das Team des Naturpark Spessart e. V. unterstützen zu dürfen und bin sehr gespannt auf neue interessante Aufgaben.

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>