Schautafeln und Binokulare für das Wassererlebnishaus in Rieneck

maskottchen weh NP Schautafeln und Binokulare für das Wassererlebnishaus in Rieneck

Dropsy

Seit der Gründung vor vier Jahren ist das moderne und interaktive Wassererlebnishaus eines der erfolgreichsten Projekte des Naturpark Spessart e.V. und konnte jetzt durch Stiftungen der Fa. Sodenthaler und des WWFs sein Equipment um zwei weitere Schautafeln und vier neue Stereolupen erweitern. Zusammen mit den anwesenden Gästen Landrat Thomas Schiebel, Bürgermeister Wolfgang Küber, WWF-Präsident Prof. Dr. Detlev Drenckhahn und Mario Soder von der Fa. Sodenthaler wurden diese am 13.08.2014 eingeweiht.

Bürgermeister Wolfang Küber betonte bei dem Treffen im kleinen Kreise stolz, dass das Wasserhaus gerne von Kinder- und Jugendgruppen besucht wird und als Erfolgsprojekt angesehen werden kann. Auch WWF-Präsident Professor Dr. Detlev Drenckhahn sieht in dem Projekt eine Bereicherung, denn Kindern wird die Möglichkeit gegeben, Wissenswertes aus der Welt rund um das Thema Wasser zu erleben und zu bestaunen.

Trink u. Mineralwasser Schautafel Schautafeln und Binokulare für das Wassererlebnishaus in Rieneck

Trink-und Mineralwasser-Schautafel, Naturpark Spessart

Kleintierschautafel Schautafeln und Binokulare für das Wassererlebnishaus in Rieneck

Kleintier-Schautafel, Naturpark Spessart

Um noch weitere Einblicke rund um das Thema Wasser zu erhalten, konnte die Ausstattung des Wassererlebnishauses nun erweitert werden. Die Fa. Sodenthaler aus Sulzbach am Main sponserte eine Schautafel, auf der die Thematik „Trink- und Mineralwasser, Unterschiede in der Qualität“ näher erläutert wird. Hierzu war Herr Mario Soder als Vertreter der Fa. Sodenthaler anwesend, der zusammen mit den anderen Ehrengästen die Tafel enthüllte.

Eine weitere Kleintier-Schautafel vom Illustrator Mathias Maassen-Pohlen, sowie vier Binokulare wurden vom WWF gestiftet und eingeweiht – gleichzeitig zeichnete der WWF-Deutschland-Präsident Professor Dr. Detlev Drenckhahn das Wassererlebnishaus als eines der 50 Siegerprojekte bundesweit aus und überreichte Herrn Dr. Oliver Kaiser hierzu eine Urkunde.

Nach Enthüllung der Tafeln durften auch die Gäste einmal die neuen Stereolupen ausprobieren und so in die Welt der Kleinstlebewesen am Wasser eintauchen. Abschließend gab es von unseren Naturparkführerinnen und Praktikantinnen noch kleine Häppchen und Getränke.

Stereolupentest Schautafeln und Binokulare für das Wassererlebnishaus in Rieneck

Die neuen Stereolupen, Naturpark Spessart

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>