Permakultur-Erlebnisgärtnerei in Marktheidenfeld

Naturparke Neuigkeiten am 12. Dezember 2018

Im Januar 2019 eröffnet Jonas Grampe aus Bischbrunn (Siehe Beitrag Prominent) gemeinsam mit seinem Team die bundesweit erste Permakultur-Erlebnisgärtnerei am Stadtrand von Marktheidenfeld.

Der Begriff der Permakultur wurde Mitte der 1970er Jahre entwickelt und bezeichnet den Aufbau langfristig ertragreicher landwirtschaftlicher Systeme als Gegenentwurf zum vorherrschenden industriellen Agrarsystem. Die Nachhaltigkeit steht im Vordergrund – es wird beispielsweise auf synthetische Dünge- und Spritzmittel verzichtet, der Maschineneinsatz minimiert und das Gießwasser aus Regenwasser gewonnen wird. Es gilt, nicht gegen die Natur zu arbeiten, sondern mit ihr – was eine erhebliche Zeitersparnis mit sich bringt.

Jonas Grampe und seine Mitstreiter wollen nach diesen Prinzipien ab 2019 die ehemalige Staudengärtnerei bewirtschaften und beispielswiese Kräuter, essbare Stauden, Obst und Gemüse erzeugen. Auch Saatgut, Gemüse-Jungpflanzen, Pilzstämme, geimpfte Trüffelbäume, sowie qualitativ hochwertige und langlebige Gartenwerkzeuge sollen schrittweise angeboten werden, ebenso eine kleine Auswahl thematisch passender Literatur.

Da bei der Permakultur auch soziale Aspekte eine wichtige Rolle spielen, wollen Jonas und sein Team die Menschen nicht nur als Kunden, sondern auch als Unterstützer und Partner ansprechen und in den neuen Betrieb einbinden. Geplant sind ein Kurszentrum zu Permakultur und nachhaltigem Gärtnern, Erlebnisunterricht für Schulklassen, einen Natur-Erlebnis-Spielplatz sowie gärtnerisches Arbeiten und Erleben mit Kindern, Senioren und Behinderten.

3 620x465 Permakultur Erlebnisgärtnerei in Marktheidenfeld

ERste Gemüsebeete wurden in einer Praktikumswoche nur unter Verwendung natürlicher Mittel wie Brennesseln, Laub und Schnittgut, angelegt. (Foto: Jonas Grampe)

Gerade im Bau ist das „Wohnzimmer-Café“, das als gemütlicher Treffpunkt allen offenstehen soll. Neben kleine Leckereien und Getränken soll es dort Spiele, Bastelmaterial ein Freiraum für Kinder und verspielte Erwachsene, ein Teegarten zum Selberpflücken, und eine Küche zum gemeinsamen Kochen geben.
Wer möchte, kann aktiv in der Gärtnerei mitarbeiten oder mit Abos den Betrieb unterstützen und genossenschaftlich daran teilhaben.

Das Team des Naturpark Spessart freut sich über den innovativen Ansatz der Erlebnisgärtnerei und wünscht Jonas und seinem engagierten Team einen erfolgreichen Start.

Weitere Informationen zur Erlebnisgärtnerei gibt es unter www.permakultur-gaertnerei.de, dort können Sie auch Videos von Jonas zum Thema Permakultur anschauen.

 

Kontakt:

Permakultur-Erlebnis-Gärtnerei, Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld

E-Mail: info@permakultur-gaertnerei.de

Telefon:  09394-9944770

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>