So war´s früher in der „Höll“

Veranstaltungsdatum: 02.08.2020 15:00 - 17:00

Ein informativer Weinbergspaziergang zur Geschichte des Weinbaus am bayerischen Untermain. Wandeln Sie auf den Spuren von alten Reblagen und historischen Rebsorten. Wie hat sich der Weinanbau über die Jahrhunderte verändert? Vergleichen Sie dazu unter freiem Himmel bei weiten Fernblicken einen „modernen“ Wein und einen in alter Weise ausgebauten „gemischten Satz“.

kaltenhauser jeanette So war´s früher in der „Höll“

Naturparkführerin Jeanette Kaltenhausen

Anmeldung bei Jeanette Kaltenhauser, Gästeführerin Weinerlebnis Franken
Tel.: 0171 5053504, info@wein-kultur-alzenau.de

Beginn: 15:00 Uhr,  Ende: 17:00 Uhr, Dauer: 2 Stunden, 4 km

Treffpunkt: Eckstein-Bildstock, Ecke Edelmannstraße/Hofgartenstraße

Kosten: 12,00 €/Person, inkl. 2 Weinproben

Festes Schuhwerk und evtl. Sonnenschutz empfohlen

 

Preis: 12,00 €

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>