Und „Das Goldene Pedal“ geht an…

Naturparke Neuigkeiten am 14. März 2018

logo Wald erFahren 200x200 Und „Das Goldene Pedal“ geht an...Am 23. Februar 2018 wurde in München der erste Radtourismus-Award Bayerns durch den Landesverband Bayern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) verliehen. Dieser Preis zeichnet die innovativsten und kreativsten Serviceangebote, Netzwerkmodelle, Marketingaktivitäten, Mobilitätsangebote, Veranstaltungen, Produkte oder Dienstleistungen im Radtourismus in Bayern aus.

Die Kommunalen Allianzen SpessartKraft e.V., Südspessart, Kahlgrund­­ Spessart und Westspessart sind die Preisträger in der Kategorie „Service“. Mit ihrem Kooperationsprojekt „Wald erFahren“ haben die Akteure in einer für konventionelle Räder wenig geeigneten hügeligen Region ein hoch attraktives Angebot für E-Bikes geschaffen, so die Jury. Die rasche Umsetzung von 52 E-Bike-Ladestationen in kürzester Zeit sei sehr innovativ und habe Zukunft, würdigte die Jury weiter. Lena Rosenberger, Managerin der Kommunalen Allianz SpessartKraft: “Wir freuen uns riesig über die Entscheidung der Jury! Vor allem darüber, dass unsere Projektidee auch außerhalb des Spessarts gut ankommt. Ich glaube, dass die Auszeichnung eine tolle Chance ist, ein breites Publikum zu erreichen und noch mehr E-Biker und E-Bikerinnen für unsere Region zu begeistern.”

Der Naturparkverein grauliert den kommunalen Allianzen zur Auszeichnung und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit!

Weitere Infos zu Wald erFahren gibt es unter https://walderfahren.de/

 

Wald erFahren Und „Das Goldene Pedal“ geht an...

Urkundenübergabe (Foto: ADFC Bayern/Werner Müller)

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>