Unser (ur)heimisches Wildtier „Biber“…

Mit einem Biberrucksack voller Überraschungen (ent)führt Sie Berit Arendt ins Reich der Biber!

Es erwarten Sie eine imposante Biberlandschaft, allerhand Interessantes zur Lebensweise, Biologie & Lebensraum dieser einzigartigen Tiere sowie die beeindruckende Geschichte der dort lebenden Biberfamilie…und wie alles seinen Anfang nahm!

Nehmen Sie nach Möglichkeit ein Fernglas mit. Die Führung dauert ca. 2 Stunden und unmfasst eine Wegstrecke von etwa 2 km.

Datum und Uhrzeit: 28.02.2016, 10.00 Uhr,
unbedingt bis spätestens 20.02.2016 anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!
Anmeldungen an spessart-fachwerk@gmx.de oder Tel. 06020 970019.

Treffpunkt: Parkmöglichkeit an der Einfahrt (Forstweg) zum NSG “Kaltengrund” (Lkrs. MSP). Auf der St 2317 von Neuhütten aus kommend in Rtg. Heigenbrücken liegt das Revier linkerhand im Bayer. Staatsforst (gegenüber einem Bahn-Viadukt – siehe Karte).

Kosten: ca. 5 €, Kinder nehmen kostenlos teil.

 

Biber im Lohrtal klein Unser (ur)heimisches Wildtier „Biber“...

Biber (Bild: Michael Kunkel)

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>