Wild-Grill-Seminare

Vielerorts im Naturpark sind hohe Wildbestände und damit einhergehende Wildschäden ein Thema, vor allem  Wildschweine bereiten hier Probleme. Auch die Vermarktung von Wildfleisch ist für die Jäger häufig schwierig.

Vor diesem Hintergrund haben Jäger, Förster und Metzger aus dem Raum Marktheidenfeld gemeinsam mit dem Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessart vor einigen Monaten eine lobenswerte Initiative zur Vermarktung von heimischem Wildbret gestartet. So werden z.B. bei der regionalen Grillschule Grilando in Karsbach – Weyersfeld (Lkr. MSP) in diesem Jahr drei Wild-Grill-Seminare angeboten.

Für die Seminare konnte laut Grilando ein Seminarleiter gewonnen werden, der sich selbst als “leidenschaftlicher Vergriller von Wildbret” bezeichnet. Zusammen mit den Teilnehmern wird das Wild teilweise frisch zerlegt und gemeinsam auf dem Grill zu schmackhaften Gerichten veredelt.

Weitere Informationen zu den Seminaren “Wild und Wald” finden Sie auf der Grilando-Homepage und im GRILANDO WILD-Grillseminar-Flyer 2015.

Sollten Sie Interesse an heimischem Wildbret haben, so finden Sie auf den Internetseiten des Bayerischen Jagdverbands Unterfranken eine Liste mit Anbietern in der Region.

Wir wünschen guten Appetit und viel Spass beim Grillen!

Wildgericht Ewan Munro 620x413 Wild Grill Seminare

Lecker! Wild aus dem Spessart

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>