Urlauber “entdecken” das eigene Land

Da Auslandsreisen aufgrund der derzeitigen Beschränkungen momentan nicht so angesagt sind wie sonst, haben sich viele Menschen darauf besonnen, dass auch die Natur in Deutschland viele Möglichkeiten zur Erholung bietet. Insbesondere Camping haben viele für sich wieder oder auch neu entdeckt. Einen solchen Ansturm haben unsere Campingplätze lange nicht verzeichnet. Die Plätze sind voll und leider stehen auch in der freien Natur immer wieder Campingmobile, Zelte oder Wohnwagen herum. Es gibt Apps mit so genannten Geheimtipps, die die Leute in die letzten natürlichen Lebensräume locken und sie oft sogar dazu verleiten verbotenerweise dort zu übernachten. Treffen wir in der Natur auf solche Leute, sprechen wir mit Ihnen und versuchen sie davon zu überzeugen, sich auf einem offiziellen Campingplatz aufzustellen. Meist sind die Urlauber auch einsichtig. Falls nicht, bleibt uns nur übrig die Polizei zu rufen, damit die dann einen Platzverweis erteilt.

illegale Camper Urlauber entdecken das eigene Land

illegale Camper am Wariner See

Müll 1 Urlauber entdecken das eigene Land

Hinterlassenschaften von illegalen Campern

Ein Beitrag von Naturpark Sternberger Seenland

Naturpark Sternberger Seenland

Am Markt 1
19417 Warin

Telefon

  • 038482235270

Faxnummer

  • 0384822352720

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>