Mit seiner neu gestalteten Broschüre „Reisen in die Naturparke 2023“ lädt der VDN dazu ein, die großartigen Schätze der „Natur“ zu entdecken.

Auch in der kalten Jahreszeit halten Naturparke eine Vielzahl von Angeboten bereit, den Winter von einer besonderen und spannenden Seite zu entdecken.

Bildung für nachhaltige Entwicklung will Menschen in die Lage versetzen, nachhaltig zu denken und zu handeln und passt in besonderer Weise in das Aufgabenspektrum der Naturparke.

Noch bis zum 4. September stellen sich 5 Nationale Naturlandschaften auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vor.

Mit dem Kindergarten Hagen im Naturpark Sauerland Rothaargebirge und dem katholischen Kindergarten St. Michael im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord hat der VDN bereits über 50 Naturpark-Kitas zertifiziert.

Die aktuell 104 Naturparke in Deutschland decken 28 Prozent der Bundesfläche ab und sind Heimat für ca. 18 Mio. Menschen. Rund 220 der 294 Landkreise liegen vollständig oder anteilig in den Naturparken.

„Mühlen“ waren das Thema des Monats April im Fotowettbewerb „Augenblick Natur!“. Marila Paul belegte mit ihrem Foto aus dem Naturpark Zittauer Gebirge den 1. Platz – Herzlichen Glückwunsch!

Eine Transformation der Gesellschaft und Wirtschaft hin zu einer nachhaltigen Entwicklung kann nur gelingen, wenn sich die Menschen auf der Grundlage von Wissen und Überzeugung für nachhaltiges Handeln entscheiden.

Seit Jahrhunderten haben die Menschen die Kraft von Wasser und Wind zum Mahlen von Getreide, zum Pressen von Öl, zum Stampfen, Hämmern oder Sägen genutzt. Mühlen sind älteste Zeugnisse der menschlichen Technikgeschichte und älteste Kraftmaschinen der Welt.

Die Gymnasien Stift Keppel und Maria-Königin sind die elfte und zwölfte Schule, die im Naturpark Sauerland Rothaargebirge mit dem Zertifikat „Naturpark-Schule“ ausgezeichnet wurden.

Wir bedanken uns bei den Nutzer:innen des VDN-Fotoportals für 120.000 tolle Fotos und ihre langjährige Unterstützung der Naturparke!

Entdecken Sie ausgewählte Touren in Natura 2000-Gebieten in Bayern und erfahren Sie die Besonderheiten dieser Lebensräume.

Der Naturpark Barnim zeichnet sich durch eine Vielzahl von Landschaftsformen und eine reiche Flora aus – entsprechend charakteristisch und nuancenreich ist der Geschmack der Honige aus dem Naturpark Barnim.

Das Unternehmens Kaufland fördert neun regionale Klimaschutz-Projekte in Naturparken, die von einer fachkundigen Jury ausgewählt wurden.

Naturparke erfüllen bundesweit viele Aufgaben für die Natur und die Menschen in ihren Regionen. Eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg ihrer Arbeit ist die Unterstützung der Menschen vor Ort.

Naturfotografie ist einer der faszinierendsten Bereiche in der Fotografie, denn die Natur bezaubert mit ihrer Schönheit und Einzigartigkeit. Die Naturparke und Geoparks in Deutschland bieten ganzjährig eine große Vielfalt an Fotomotiven.

Der fertig gestellte Abschlussbericht fasst alle Aktivitäten aus dem Projekt zusammen.

Die beiden Ranger im Naturpark Hirschwald sind in den 4 Bereichen Naturschutz und Landschaftspflege, naturbezogene Erholung und Besucherlenkung, naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit, Monitoring sowie Mitwirkung bei naturschutzrelevanten Forschungsaktivitäten tätig.

Naturpark Bergisches Land beteiligt sich an der Pflanzaktion „Naturparke NRW wachsen zusammen!“

18 Naturparke wurden während der Mitgliederversammlung 2021 des Verbandes Deutscher Naturparke e.V. (VDN) für Ihre Qualitätsarbeit im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ ausgezeichnet.

Neue und altbewährte Inspirationen für Ihren Urlaub in Deutschlands Naturparken finden Sie in unserer neuen Reisebroschüre.

Auf der Website “Naturparke.de” gibt es seit einiger Zeit eigene Unterseiten für Bundesländer – nach Bayern sind in diesem Jahr Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen online gegangen.

Auf Trekkingplätzen in Naturparken können Sie das Abenteuer, mitten in der Natur zu übernachten, erleben, ohne diese zu stören.

Vier Autor*innen wagen einen Blick zurück und in die Zukunft und betrachten die Entwicklung der nachhaltigen Regionalentwicklung in Naturparken der letzten 10 Jahre.

Top