Auf den Spuren des Schinderhannes im Taunus

Veranstaltungsdatum: 23.09.2018

Rundwanderung: Vor über 200 Jahren war die Region Rhein-Main in die Wirren der Französischen Revolution geraten, die nicht nur große Staatsmänner, sondern auch große Halunken hervorgebracht hatte. Der Schinderhannes (Johannes Bückler; 1779-1803), war einer dieser Glücksritter, der in jungen Jahren auf die schiefe Bahn geriet und auch im Taunus viele Spuren hinterließ. Dr. Dr. Mark Scheibe schlüpft auf der Tour in die Rolle eines französischen Gendarms und berichtet von den wahren und erfundenen Ereignissen rund um den Schinderhannes, seinen Liebschaften, Räubereien und dem Mythos. Die ca. vierstündige Wanderung kostet 5 Euro, ist jedoch für Kinder bis 14 Jahre kostenlos. Treffpunkt ist der Bahnhof Eppstein am 23. September um 11 Uhr.

Bahnhof Eppstein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>