“Ubi bene, ibi patria” – Römisches Leben im Taunus

Veranstaltungsdatum: 14.08.2021 14:00 - 18:00

Cicero hat schon vor 2000 Jahren geschrieben, dass die Römer dort zu Hause sind, wo sie sich wohlfühlen. Ob diese Behauptung auch auf die ehemaligen Grenzsoldaten am Weltkulturerbe “Limes” zugetroffen hat, soll auf der Wanderung zu den Überresten alter Turmstellen und beim Besuch des Feldbergkastells herausgefunden werden. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Geheimnis um die nahegelegene “Heidenkirche” gelüftet. Die dreistündige Rundwanderung erschließt auch die Weilquelle, den Feldbergborn aber auch das Naturschutzgebiet “Reifenberger Wiesen”, das noch heute auf die Aktivitäten der römischen Präsenz im Taunus zurückgeführt werden kann.

Anbieter: Christofer Neuhaus

Preis: 7,00€

Registrierungsbedingung: erforderlich

Bushaltestelle und Parkplatz: Rotes Kreuz (Linie 57)

Hochtaunusstraße
61479 Glashütten

Telefon

  • 06171 979070

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>