Der „Kalauer“ wurde im Naturpark Niederlausitzer Landrücken geboren, in Calau, wo die Schuster, um sich die Arbeit zu erleichtern, Geschichten erzählt und Wortspielerein erdacht haben.