Egal ob ein Bach langsam oder schnell fließt, kaltes oder warmes Wasser führt, es gibt viel spannendes zu entdecken: Herumschwirrende Libellen, Frösche oder eine Wasseramsel. Unscheinbarer auch Larven der Köcherfliegen in ihrem Köcher, all das will hier erkundet werden.

Die dritte Etappe der Erlenbachtrilogie führt durch Auenlandschaften, Ortschaften und über verschiedene Gemarkungsgrenzen weiter am Erlenbach. Vorbei an einem historischen Römerbrunnen und einigen, interessanten Kunstexponaten in der Erlenbachaue wird schließlich die Mündung nahe Bad Vilbel erreicht. Von dort geht es mit der S-Bahn zurück.

An jedem ersten Sonntag im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer eine Wanderung durch den Taunus an. Alle Touren starten um 12 Uhr am Taunus-Informationszentrum (TIZ). Die jeweilige Route wird beim Start bekanntgegeben.

Am 31. Juli ist World-Ranger-Day! Ranger gibt es weltweit und seit fast schon 30 Jahren auch im Land Brandenburg. Alle verbindet die gemeinsame Aufgabe, Naturschätze zu bewahren und sich für eine intakte Umwelt einzusetzen. Jedoch die Anforderungen und Arbeitsbedingungen sind in Nationen sehr unterschiedlich. Wir wollen den Tag nutzen, um mit ihnen über das Berufsbild

In dem Freiluft-Seminar mit Franz Heitzendorfer lernen interessierte Garten-Freunde wie sie eigenständig Saatgut verschiedenen Kräutern, Stauden und eigenem Gemüse gewinnen können.

Die Tage der offenen Gärten im Naturpark Dahme-Heideseen finden am 21. und 22. August 2021 statt.

Dieses Jahr gab es reichlich Nachwuchs bei den Storchfamilien im Naturpark Dahme-Heideseen.

Achtung Vorsicht: Teilabschnitte der Radroute weisen einen erhöhten, nicht eingeschränkten, Kraftfahrzeugverkehr auf.

Vier Autor*innen wagen einen Blick zurück und in die Zukunft und betrachten die Entwicklung der nachhaltigen Regionalentwicklung in Naturparken der letzten 10 Jahre.

Am 08. Juli 2021 wurde der „Atlas zur Verbreitung und Ökologie der Spinnen Mecklenburg-Vorpommerns“ von Dr. sc. Dieter Martin vorgelegt. In dem zweibändigen Werk wurden Daten von mehr als einer Viertel Millionen Spinnen aus rund 50 Jahren arachnologischer Forschung aufgearbeitet.

Landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen zeigen im Projekt „AgroBioNet“, wie sie aus alten heimischen Nutzpflanzensorten und -rassen hochwertige Produkte erzeugen und erfolgreich vermarkten.

Am 15. Juli kommt Jan Hafts neuer Film „Heimat Natur“ auf die Leinwand. Der Film ist eine Liebeserklärung an unsere Heimat.

Endlich kann er stattfinden: Unser 2. Fontane-Wandermarathon, der ursprünglich für 2020 geplant war. Am 9. Oktober 2021 werden wir nun gemeinsam von Fürstenberg/Havel aus den „Stechlin“ erwandern.

Ein absolutes Ausflugshighlight bietet in den Sommerferien die NEB (Niederbarnimer Eisenbahn): Bis zum 8. August bringt Sie die Regionalbahn RB54 jeden Samstag und Sonntag von Rheinsberg bis zum Bahnhof Stechlinsee! Also packen Sie die Badehose und eine Kleinigkeit zum Picknicken ein, ziehen Sie sich Ihre Wanderschuhe an und fahren Sie auf der ehemaligen, geheimgehaltenen Bahnstrecke

Am 28.08., 16:00 Uhr wird die Austellung feierlich mit einer Vernissage, eingeführt durch die Hausherrin des Künstlerhofes, Sabine Dietrich in Anwesenheit des Künstlers Kuno Lomas eröffnet.

Ohne Auto mit der Familie in den Tierpark Kunsterspring, Wandern im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land oder zu Naturbeobachtungen in die Kyritz-Ruppiner Heide: Die Buslinie 794 bringt Sie bis zum 24. Oktober viermal täglich von Neuruppin über viele kleine Orte im Ruppiner Seenland bis nach Rheinsberg! Dort besteht zum Teil Anschluss nach Flecken Zechlin und Mirow. Und

Libellen sind eine Artengruppe mit der Gewässerökologen den Zustand von Seen kontrollieren können.

Das Kulturnetz Nord Brandenburg macht mit seinem Kunstsalon Stopp in Dannenwalde. Der 6. Kunstsalon wird bewegend sein und wie immer auch verknüpft mit musikalischer und literarischer Darbietung.

Waldaschaff hat eine neue Schutzhütte für Wandernde und Naturbegeisterte.

Zwei weitere Einrichtungen sind zur Naturpark-Kita und zur Naturpark-Schule ausgezeichnet