Der Naturpark Ammergauer Alpen ist ein wahres Paradies für alle, die sich nach naturverträglichen Erlebnissen in einer einmaligen Landschaft sehnen. Ein breites Angebot an unterschiedlichen Aktivitäten sorgt im Naturpark zu allen Jahreszeiten für unvergessliche Momente.

Die Naturparkversucherle des Naturpark-Wirts Eberhard Junghanns sind ein leckeres Arrangement aus kleinen Amuse-Gueules zur Vorspeise – die Schwarzwälder Antwort auf Tapas.

Ein ganz besonderer Tropfen ist der Steillagenwein “Bühlertaler Engelsfelsen” – ein Spätburgunder vom Engelsberg, dem “Hausberg” des Naturparks Schwarzald Mitte/Nord.

Pankower Früchtchen der SchuleEins erhalten von der Naturwacht Barnim Auszeichnung für zwei Projektarbeiten Im Rahmen einer einwöchigen Klassenfahrt fertigten zwei dritte Klassen der SchuleEins in Pankow Exponate zum Lebensraum Moor an. Nun erhielten beide Ausstellungsstücke eine Auszeichnung vom Naturpark Barnim. Jedes Jahr geht es für die dritten Klassen der Pankower Früchten der SchuleEins zur Klassenfahrt

Der winterlichen Botschaft der Natur lauschen und die Fernblicke genießen, die gerade der Vorspessart bietet

Um langjährig qualitativ gutes Obst ernten zu können und dabei die Obstbäume dauerhaft gesund, vital und stabil zu erhalten, sind fachlich korrekte Baumschnitt- und Pflegemaßnahmen unerlässlich. Das hierfür benötigte Fachwissen und die nötige Übung erlernen Sie in dem hier dargestellten Kurs.

Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt und breitet sich immer weiter aus. Dies hat zu einer heftigen Debatte geführt, ob wir den Wolf „brauchen“. Und er polarisiert. In einer Wanderung vom Sandacker zur Wolfsbuche nähern wir uns dem Wolf hinsichtlich Artenschutz, Historie und Märchen. Anmeldung bis 09.01.2019 bei Michael Maier, Tel.: 09342 915582, E-Mail: info@maierlandplan.de,

Von holzzersetzenden Pilzen über das Wachstum und die Eigenschaften verschiedener Baumarten bis hin zur zunehmenden Gefahr von Orkanen – diese Rundtour gibt Einblicke über das Wachstum von Bäumen und deren Reaktion auf die Umwelt. Bei dieser Rundtour werden Ihnen die wichtigsten Schadsyptome an unseren Bäumen erläutert.

Der Naturparkverein bietet gemeisnam mit der bayerischen Wanderakademie einen Ausbildungskurs zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer an. Der Kurs findet an 4 Wochenenden zwischen April und Septmeber 2019 statt.

Ab sofort ist die neue Veranstaltungsbroschüre “Unterwegs 2019″ im Naturparkzentrum in Warin erhältlich. Zu den regulären Öffnungszeiten kann das Heft dort abgeholt werden. Ausgesuchte Kooperationspartner werden wir damit in den nächsten Tagen auch beliefern. Wer das Heft nicht persönlich abholen kann, sendet bitte einen frankierten Rückumschlag (mindestens 1,45 €) an unsere Adresse, dann schicken wir

Mit seinem Jahres-Auftakt bewegt sich der Kulturkreis Eschenburg-Dietzhölztal (KKED) ins Mittelhessen vor zwei Jahrtausenden: Das „Keltenkind“ ist Thema am ersten Freitag anno 2019. So heißen Buch und Hörspiel, die Autor Steffen Ziegler am 4. Januar, ab 19 Uhr, in der Johanneskapelle in Ewersbach (Hauptstraße 53), vorstellt.

Unter fachkundiger Führung bei besonderem Licht und Ambiente erleben Sie am 03.01.2019 einen Vielen noch vollkommenen unbekannten Winterwald zur Abendstunde. Zum Abschluss sind Sie eingeladen zu einem Glas Glühwein oder einem alkoholfreien Punsch.

Im Januar 2019 eröffnet Jonas Grampe aus Bischbrunn gemeinsam mit seinem Team die bundesweit erste Permakultur-Erlebnisgärtnerei am Stadtrand von Marktheidenfeld.

Vom 04. – 06. Januar 2019 kann jeder Naturbegeisterte unsere gefiederten Freunde im Garten, Park oder Feld eine Stunde lang zählen und die Ergebnisse melden.

Unser Sonnensystem – Entstehung und Schicksal mit Rainer Kesper von der Sternwarte Bad Kreuznach am 14.01.2019 in der Naturstation Lebendige Nahe.

Vortrag zum internationalen Gewässerschutz am Rhein mit Dr. Erwin Manz am 21.01.2019 in der Naturstation Lebendige Nahe.

Im Naturpark sind 35 Naturparkführer/innen mit Geschichte und Geschichten im Gepäck unterwegs, um den Besuchern auf geführten Touren die Besonderheiten der Region und die Wunder am Wegesrand zu zeigen. Hier stellen wir jeden Monat eine/n Naturparkführer/in näher vor. Weitere Informationen zu den geführten Wanderungen 2019 finden Sie auf der Homepage des Naturparks (www.lahn-dill-bergland.de) und im

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Januar

Die SooNahe Beziehungskiste bietet regionale Produkte aus dem Naturpark Soonwald-Nahe für jeden Geschmack.

Im Vorfeld der ersten Landesgartenschau im Naturpark in Wittstock/Dosse 2019 informierten sich  die Natur- und Landschaftsführer des Naturparks vor Ort über den Stand der Vorbereitungen. Jürgen Paul führte im Rahmen einer Weiterbildungsveranstaltung die Gruppe über die Baustelle des zukünftigen LAGA-Geländes an der Stadtmauer und gab so manche wichtige Hintergrundinformation zum aktuellen Stand. Im Anschluss wurde

Mir ist es ein Bedürfnis einmal im Jahr den Freiwilligen der Naurwacht persönlich Danke zu sagen für ihr unentgeltliches, ehrenamtliches Engagement für unseren Naturpark!

Mit selbst gebastelten Dekosternen sammelten die ehrenamtlichen Botschafter des Naturparks 925,- Euro Spenden für die Benefizaktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks.