Der Wildtiersonntag am 7. Oktober 2018 im Naturpark Dübener Heide lädt ein zu einer Wanderung im Morgengrauen.

Heimische Natur hautnah erlebte die Zweitklässler der Heidegrundschulklasse im nahegelegenen Naturpark Dübener Heide.

Zwei geführte Radtouren durch den Naturpark Dübener Heide erwarten Sie am 3. Oktober.

Beim Heidesonntag am 7. Oktober im Haus am See dreht sich alles um die Fledermaus.

Da kommt keine Langweile auf: Beim bunten Herbstferienprogramm im Haus am See ist für jeden etwas dabei.

Am 10. Oktober eröffnet eine Fotoausstellung mit eindrucksvollen Naturaufnahmen aus der Dübener Heide.

Das Projekt “Baumpatenschaft” ehrt Kinder mit Herz und Interesse für die heimische Natur.

Verhilft der Menschheit das Wissen über Kriege zum Fortschritt? Mit dieser zentralen Frage beschäftigt sich die Sonderausstellung im NaturparkHaus Dübener Heide noch bis Ende des Monats.

Am 21. Oktober bietet Heidemönch Roland Gempe eine geführte Wanderung in den Zadlitzbruch zwischen Bad Düben und Torgau an. Auf der circa fünf km langen Tour erzählt er viel Wissenswertes über das Moor und dessen Bewohner. Spannende Geschichten gemischt mit einer Prise Grusel machen diese Wanderung zu einem kurzweiligen Erlebnis für die ganze Familie. Dabei

Der NABU Sachsen sucht ehrenamliche Quartierpaten zum Schutz heimischer Fledermausarten.

Eine Auszeit auf dem Impulsweg durch die Dübener Heide kann man sich am 2. September 2018 nehmen.

Der Wildtiersonntag am 2. September 2018 im Naturpark Dübener Heide lockt abends in den Wald.

Am 2. September 2018 geht es auf eine Wanderung durch das Hammerbachtal.

Gut besucht war der Fledermaus-Vortrag im Naturparkhaus in Bad Düben.

Mit Heidemönch Roland Gempe geht auf eine geführte Wanderung durch den Zadlitzbruch.

Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt hat Anfang August einen Betrieb in der Dübener Heide ausgezeichnet.

Eine Buche erinnert jetzt an den Heidemaler und Holzskulpturenfest-Erfinder Wolfgang Köppe.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Dübener Heide/Sachsen-Anhalt hat im Jahr 2017 Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 2,4 Millionen Euro auf den Weg gebracht.

Die Gaststätte Emmel in Meuro bei Wittenberg hat eine lange Familientradition. Jetzt wird investiert.

In Pretzsch wollen Heidefreunde den in die Jahre gekommenen Schornstein, auf dem ein Storch lebt, retten.

Am 3. August 2018 lädt der NABU Sachsen zu einer Fledermausexkursion nach Bad Düben ein.

Am 5. August 2018 ist es wieder so weit: Heidesonntag im Informationszentrum für Umwelt und Naturschutz in Schlaitz.

Am 5. und 19. August kann man den Naturpark Dübener Heide auf dem Wasser erleben.

Existenzgründungen, Unternehmensförderungen und Fachkräftesicherung: All dies steht im Fokus der neuen Förderrunde im sächsischen Teil der Dübener Heide.

In den Sommermonaten Juli und August kann man den Naturpark Dübener Heide auf dem Wasser erleben.