Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Die Biologin Barbara Ströll stellt typische Pflanzenarten, Blütenbesucher und ihre Lebensweise vor.

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Wir freuen uns: gemeinsam mit der Umweltstation Kloster Ensdorf gründet der LBV eine neue Kindergruppe.

Vierteilige Seminarreihe für den ökologischen Gemüseanbau im Garten mit Gärtnermeisterin Tanja Götz.

Im April wurde der Kooperationsvertrag zwischen dem Kinderhaus SieKids und dem Naturpark Hirschwald e.V. unterzeichnet.

Seit 01.05.19 ist die Rangerstelle im Naturpark Hirschwald mit Chritian Rudolf besetzt. Aufgaben sind unter anderem, die besehenden Kooperationen mit der Naturparkschule Mittelschule Ensdorf und der Naturparkkita SieKids Amberg mit Leben zu erfüllen.

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Die Biologin Barbara Ströll stellt typische Pflanzenarten, Blütenbesucher und ihre Lebensweise vor.

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Vierteilige Seminarreihe für den ökologischen Gemüseanbau im Garten mit Gärtnermeisterin Tanja Götz.

Wandern Sie im Naturpark Hirschwald von Hörstation zu Hörstation und erfahren Sie naturschutzfachliche, landschaftliche oder kulturelle Besonderheiten über den jeweiligen Standort!

Das Fledermaushaus in Hohenburg beherbergt die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) in ganz Deutschland

Am Samstag, 04. Mai, findet im Naturpark Hirschwald wieder die siedlungsgeschichtliche Wanderung Wälle und Wege statt. Dieses Mal führt Naturpark-Gästeführerin Lorna Simone Baier die Teilnehmer durch das Gebiet zwischen Vilshofen und Kreuth, wo es neben alten Befestigungsanlagen und Spuren von Altstraßen auch mehrere Bestattungsplätze frühgeschichtlicher Zeitstellung gibt.

Neben der Besichtigung einer modernen Gewächshausanlage erhalten die Teilnehmer/innen Informationen zu den vorhandenen Pflanzen und deren Klimazonen.