Erkunden Sie mit dem Geologen Dr. Matthias Mann sowie Martin Weber und Siegfried Scheidig die Region des Schieferpfades zwischen Probstzella und Ludwigsstadt.

Dieses Symbol für Frieden, Liebe und den Heiligen Geist, Sinnbild für Sanftmut und Friedfertigkeit, ist arg in Bedrängnis geraten – die Turteltaube.

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Februar

Dieses nützliche, possierliche, an das unterirdische Leben bestens angepaßte Tier gilt nicht gerade als Liebling des Gärtners – der Maulwurf.

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Januar

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Dezember

Dieser unscheinbare Höhlenbewohner paart sich unterirdisch, läßt den Nachwuchs aber im Wasser aufwachsen – die Höhlenstelzmücke.

Er ist der giftigste heimische Pilz, für viele Bäume, mit denen er in Symbiose lebt, aber sehr nützlich – der grüne Knollenblätterpilz.

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat November

Wer kennt es nicht aus Kindheitstagen, das kleine rote Mehlfässchen mit dem süßlich mundenden Inhalt –gern wurde es genascht auf spätsommerlichen Streifzügen durch Feld und Flur. In Notzeiten wurde das Fruchtfleisch einst zu einer Art Mehl gemahlen oder als Mus verarbeitet. Mehlfässchen ist nur eine der vielen Bezeichnungen, die man dem Weißdorn gegeben hat –

Im schönen Wandermonat Oktober erwarten Sie im Naturpark viele Themenwege. Ausgebildete Naturführer laden Sie ein zu einer unterhaltsamen und interessanten Wanderung. Schauen Sie sich unser Angebot an und wählen Sie die passende Tour aus: http://www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de/naturpark/wandern/mit-Termin/  

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat September

Dieser pelzige Geselle ist nicht wählerisch, hält “Winterschlaf” und ist bei uns glücklicherweise noch zahlreich anzutreffen – die Rostrote Mauerbiene.

Sie ist Deutschlands kleinste Libellenart, ein Spätzünder und behält gern den Überblick – die Schwarze Heidelibelle.

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat August

Dieses hübsche, anspruchslose Gewächs ist eine vielseitig einsetzbare Heilpflanze – das echte Johanniskraut.

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Juli

Unsere Zukunft braucht Biotope, Lebensräume für seltene Pflanzen und Insekten. Naturschutz geht alle an!

Veranstaltung zur Veranstaltungsreihe “Natur ist grenzenlos – 30 Jahre Grünes Band” am 27. Juni 2019 ab 9.30 Uhr

Er wird liebevoll “Schachi” genannt, liebt lila Blüten, trägt eher schwarz-weiß statt bunt und läßt den Nachwuchs auf den Boden fallen – der Schachbrettfalter.

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Juni

Geführte Wanderungen und Veranstaltungen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Monat Mai

Dieser gepunktete, nachtaktive Schwärmer hat zwei Kleider und faltet Taschen für seinen Nachwuchs – der Bergmolch.

In bunten Küchen- und Kräuterbeeten summt es, Radieschen und Karotten gedeihen in Reih und Glied – eine Idylle, die jedoch immer seltener zu finden ist.

Am 18. Mai 2019 sind alle Wanderfreunde herzlich zum 5. Wurzbacher Naturpark Wandertag eingeladen.