Die Äpfel werden jetzt reif und können bald zu Saft gepresst werden

Am 9. September gibt es rund um Burgsinn Touren für Wanderer und Biker mit kulinarischen Angeboten auf der Strecke.

Wandeln Sie am 16.09. mit Magdalena Braun und einem Glas Wein durch die wunderschönen Kalkscherbenweinberge an der Homburg. Dabei erfahren Sie von der Arbeit im Weinberg bei der Winzerfamilie Hack.

Die stark gefährdete Fischart wurde im Rahmen eines Naturschutzprojekts in neu geschaffenen Waldtümpeln im östlichen Spessart angesiedelt.

Die bayerische Staatsregierung will die Naturparke stärken. Laut Kabinettsbeschluss Ende Juli sollen Rangerstellen und neue Informationszentren geschaffen werden.

Viele Kindern haben nur noch wenig Bezug zu Lebensmitteln und ihrer Herstellung. Die Erlebnisbäuerin Sonja Fäth vom „Limousinhof“ bringt ihnen die bäuerliche Landwirtschaft bei einem Hofbesuch näher.

Naturparkführerin Martha Bieber führt Sie am 23. September über die Streuobstwiesen bei Oberrodenbach. Abgeschlossen wird mit einen gemütlichen Lagerfeuer.

Begleiten Sie am 9.09. Dieter Stockmann über die Autobahn-Ruine der “Strecke 46″ und entdecken Sie ein faszinierendes Technikdenkmal mitten im Wald!

Begleiten Sie am 1. September den Naturparkführer Albert Steffl bei einem erholsamen Waldspaziergang und schöpfen Sie neue Kräfte!

Sonja Englert beschreibt, wie es zu der Idee “Knochengarten” kam und was die Kinder- und Jugendfarm so wertvoll macht.

Die Raupen der wärmeliebenden Schmetterlingsart sorgen für Probleme im Wald – aktuell auch im Stadtwald von Gemünden.

Welchen Stellwert hat der Natur- und Landschaftsschutz für Sie pesönlich? Nehmen Sie an einer kleinen Umfrage zum Thema Naturschutz von der Universität Tübingen teil.

Der Naturpark Spessart Erlebnistipp für den August ist der Knochengarten in Haibach. Der Abenteuerspielplatz bietet viel Raum, um sich richtig auszutoben.

Folgen Sie am 30. August gemeinsam mit Naturparkführer Michael Mendel den Spuren der tierischen “Räuber” im Spessart.

Als Forscher auf Entdeckungsreise gehen – der Traum jedes Kindes. Am 17. August geht Naturparkführer Armin Heil mit Kindern ab 6 Jahren und den Naturpark-Entdeckerwesten auf Forschungstour rund um Burgsinn.

Begleiten Sie am 1. August den Naturparkführer Tobias Schürmann auf einer unterhaltsamen und lehrreichen Runde zum Thema Geologie rund um Johannesberg.

Lassen Sie sich am 2. August von Naturparkführerin Gabi Bechold auf einer familienfreundlichen Führung durch das Wassererlebnishaus und XXL-Insektenhotel in Rieneck bezaubern.

Drei Schulklassen hatten bei der Verlosung im Rahmen des Medienführerscheins eine Tour mit den Naturpark-Entdeckerwesten gewonnen.

Ohne Beweidung wären viele Wiesentäler, Hänge und Streuobstwiesen nicht zu erhalten – so lautete das klare Fazit einer Fachtagung in Aschaffenburg am 19. und 20. Juni.

Tauchen Sie am Sontag, den 29. Juli ein in die Welt der Bienen. Begleiten Sie den Naturparkführer Winfried Rüb auf einer kleinen Wanderung rund um das Thema Biene in Neustadt am Main.

Bei der Naturpark-Spessart-Grundschule in Partenstein dreht sich zur Zeit alles rund um das Thema Bienen.

Im Rahmen der BayernTourNatur fand Mitte Juni eine geführte Wanderung auf die mehrfach ausgezeichnete Weikertswiese bei Rechtenbach statt.

Die Gemeinde Rothenbuch wird 700 Jahre alt! Dies wird mit einem Festwochenende vom 21. bis 22. Juli 2018 gefeiert.

Im Juni hat das Naturparkteam Verstärkung bekommen: Ramona Brix unterstützt zukünftig die Geschäftsführung bei den vielfältigen Aufgaben.

Unser Erlebnistipp für den Juli, der neu eröffnete Streuobsterlebnispfad Schöllkrippen. Hier ist es möglich Neues zu erfahren oder einfach mal zu entspannen.