Erfrischungsgetränk für warme Frühlingstage

Der Neuntöter ist kein klassischer Waldbewohner. Die Besonderheit des Schönbuchs ist, dass dank des Rotwildvorkommens nicht alle Offenbereiche und Frühwaldstadien wieder rasch verschwinden und die Ansiedlungen somit beständiger sind.

Mit viel Begeisterung erschufen die Kinder der Oskar-Schwenk-Schule eine neue Blühfläche und damit ein wichtiges Stückchen Artenvielfalt für die Stadt.

Hören und Staunen in Kayh. Die Kayher erzählen von früher, von heute, von den steilen Hängen, den Bewohnern der Wiesen und natürlich vom Streuobst.

Paul Are Mann, Jahrgang 1964 und Förster, ist bereits seit Kindesalter mit dem Schönbuch sehr eng verbunden.

Sie wollen im Naturpark etwas unternehmen? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungstipps!

Egal zu welcher Jahreszeit, der Naturpark ist ein ideales Naturbeobachtungsgebiet.

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern, sowie schöne und entspannte Feiertage!

Sie wollen im Naturpark etwas unternehmen? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungstipps!

Trotz seiner abwechslungsreichen Topographie gibt es auch im Naturpark Schönbuch barrierefreie Wegangebote, die mit Rollstuhl oder Kinderwagen gut zu bewältigen sind.

Auch 2019 gibt es wieder viele spannende Veranstaltungen im Naturpark Schönbuch.

Die jährlich erscheinende Broschüre des Fördervereins Naturpark Schönbuch e.V. berichtet über die Naturparkarbeit der letzten Monate.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn öffnet das Informationszentrum des Naturparks wieder seine Tore.

Wer sich für die Geschichte des Schönbuchs interessiert, kann im Schönbuchmuseum viel darüber erfahren.

Auch im Naturpark Schönbuch verläuft Naherholung nicht immer konfliktfrei. Die Naturparkverwaltung und eine kleine, engagierte Gruppe aus Behörden- und Vereinsvertretern möchten in einem Arbeitskreis Lösungen für diese Konflikte formulieren.

Willi Rudolf ist seit 2006 Kreisbehindertenbeauftragter des Landkreises Tübingen. Er betrachtet es als seine Lebensaufgabe, Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zu beraten und zu unterstützen.

Neugierig auf die Streuobstsorte des Jahres? Roswitha und Andreas Seyboldt stellen aus dem Öhringer Blutstreifling eine besondere Spezialität her, die sich das ganze Jahr genießen lässt.

Joachim Eberle ist promovierter Geograf und arbeitet seit 2010 als Akademischer Oberrat am Institut für Geographie der Universität Tübingen.

Sie wollen im Naturpark etwas unternehmen? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungstipps!

Passend zur Bärlauchsaison, stellen wir Ihnen zwei leckere, gesunde und unkomplizierte Bärlauch-Rezepte vor.

Wussten Sie, dass vor über 200 Millionen Jahren Dinosaurier in Bebenhausen lebten?

Schlüsselblümchen läuten den Frühling im Schönbuch ein.

Zum Schutz des Wildes darf bis zum 31.03. der Wald im Rotwildgatter nur auf Straßen und befestigten Forstwegen sowie auf ausgewiesenen Wanderwegen betreten werden. Hunde sind an der Leine zu führen. Gleichzeitig ruht die Jagd.

Am 19. Februar 2019 findet von 9:30 bis 12:00 Uhr im Sozialraum im Kloster und Schloss Bebenhausen das Forum Insektenweide statt, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten.

Wer aufmerksam durch den winterlichen Schönbuch spaziert kann so manche Entdeckungen machen. An schneefreien Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit und leichtem Frost stehen die Chancen gut, um Haareis im Schönbuch zu finden.