Wissenswertes und Geschichten zur und in der Kyritz-Ruppiner Heide sowie Erklärungen zur Flora und Fauna während einer ca. 3-5 km langen Wanderung.

Reisen innerhalb Deutschlands liegt dieses Jahr voll im Trend. Natur- und Landschaftsführer Olaf Wolff vom Verein Fitness-TREFF-Natur e.V. startet einen sportlichen Trip durch den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Im Sinnesgarten ist Gartenzeit angesagt – erleben Sie die einmalige Pflanzenwelt bei einer spannenden Führung!

Lassen Sie uns gemeinsam „abhängen“, wie die Fledermäuse am Tag, wie die Zweige der Bäume bei Nacht.

Die Radwanderung führt von Menz über Dollgow nach Schulzenhof.

Wandern Sie mit auf dem Wald- und Wassererlebnispfad um den Roofensee oder entlang der Wallbergrunde!

Die agrar- und umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis90/Grüne. Isabell Hiekel, besuchte den Naturpark.

Ein besonderes Erlebnis, an einem Ort zu wandern und zu meditieren; an dem die Stille zu hören, zu fühlen, zu riechen und zu schmecken ist.

Der Naturerlebnispfad “Von Moor zu Moor” gehört zu den beliebtesten Wanderwegen im Naturpark.

Die Turmfalkeneltern im Turm der Kirche vom Dorf Zechlin haben viel zu tun.

Das über Jahre in Menz beheimatete französische Café hat neu auf Gut Zernikow eröffnet.

Es ist ein wahres Schwalben-Paradies, der Pferdestall des Reiterhofs “Am Rheinsberger Leuchtturm”.

Begleiten Sie Olaf Wolff auf einer Wanderung auf den Spuren Theodor Fontanes um den Wutzsee bei Lindow!

Lassen Sie sich verwöhnen mit einer Wanderung ins Stendenitzer Hochmoor mit anschließendem Brunch!

Die HNE hat in einer Masterarbeit untersucht, unter welchen Einflüssen Boden und Grundwasser der Rheinsberger Preussenquelle stehen.

20 Teilnehmer folgten am 12. Juni der Einladung zum 2. Feldtag an den Kalksee bei Binenwalde.

Die Ranger Petra Möhl und Thomas Hahn haben den europaweit geschützten Eremiten erneut im NSG Stechlin nachgewiesen.

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien – ab Montag, dem 29.06.2020 werden wir das Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin wieder für Gäste öffnen.

Sport und Fitnessaktivitäten sind gesund, haben viele positive Effekte, so insbesondere auf das Immunsystem und die Psyche wenn in der Natur betrieben.

Im Jahr 2008 wurden bei Neulögow die letzten Laubfrösche auf der Granseer Platte registriert.

Ab 8. Mai zeigen wir im Ziegelhof Zehdenick unsere große Jubiläumsausstellung “Metamorphosen – Wandlungen. 25 Künstler zum 25.”

Besucher können auf Voranmeldung ab sofort wieder an Führungen mit Start und Ziel NaturParkHaus Stechlin teilnehmen. Das NaturParkHaus bleibt aber weiterhin geschlossen.

…was für Fahrzeuge so in ihrem Gartenreich unterwegs sind. Da staunen sogar Leute, die heute durch den Schlosspark Rheinsberg flanieren.

Der Rundweg um den Stechlin gehört zu den meistbegangenen Wanderwegen im Naturpark.