So., 22. Juli – Mit dem Rennrad geht es vom Startplatz durch die offene nordhessische Kuppenlandschaft.

So., 8. Juli – Auf flowigen und cross Trails geht es in Richtung unseres Zeil, der Hessenturm.

Fr., 13. Juli – Die Tour führt uns zu den zwei idyllischen Waldseen Silbersee und Asch.

So., 22. Juli – Die Tour führt uns von Breuna auf den höchsten Berg in unserer Nähe.

Sa. 28. Juli – Wie entsteht aus Getreide ein leckeres Brot? Radtour rund um das Thema Brot.

Sa. 21. Juli – Eine sommerliche Wandertour durch schattige Buchenwälder und offene Feldflur führt Sie zur Mitte Deutschlands.

So. 8. Juli – Wir gehen entlang historischer Weideflächen hin zum Roten Höhenvieh.

Di., 31. Juli – Ausgerüstet mit Becherlupen, Sieben und Bestimmungskarten wird der Bachlauf der Ahne angeschaut.

So., 29. Juli – Erleben Sie die beruhigende Wirkung des Waldes und genießen Sie den Moment.

Sa., 28. Juli – Ein Fotospaziergang auf dem Habichtswaldsteig von der Schauenburg zum Naturschutzgebiet „Großer Schönberg“.

Sa., 21. Juli – Ein Ausflug für Groß und Klein zu einer Waldameisenkolonie.

Sa., 21. Juli – Auf dieser Dämmerungs- und Nachtwanderung rund um den Glockenborn tauchen Sie in die „dunkle“ Geschichte und Geschichten von Wolfhagen ein.

Do., 05. Juli – Hinter den Helfensteinen liegt tief im Wald ein kleiner Waldsee verborgen – der Hanges.

Di., 03. Juli – Ausgerüstet mit Becherlupen, Sieben und Bestimmungskarten wird der Bachlauf der Ahne angeschaut.

Fr., 15. Juni – Angeboten werden keine festen Touren oder Strecken, sondern sie entstehen erst am Veranstaltungstag entsprechend der Witterung und den Teilnehmerfähigkeiten.

So., 17. Juni – Die Tour führt uns aus Richtung Kassel zum Naturparkzentrum auf den Dörnberg, wo uns ein leckeres Frühstück erwartet.

So., 03. Juni – Die Tour führt uns von Breuna auf den höchsten Berg in unserer Nähe. Die Aussicht vom Großen Bärenberg ist legendär und macht Lust auf mehr.

Sa., 23. Juni – Wir nehmen euch mit auf eine Tour durch den nördlichen Naturpark.

Sa., 9. Juni – Gemeinsam begeben wir uns auf eine Tour um den markanten Bärenberg.

So. 24. Juni – Nach einem spannenden Spaziergang entlang der Elbe zum Vereinshaus wird die berühmte Forelle im Bierteig probiert.

Sa. 23. Juni – Ob Heinrich von Meysenbug kulinarische Leckereien vom Apfel und Lamm in seinem Landschaftspark verköstigt hat? Wer weiß?