Begleiten Sie uns durch das Keltenjahr mit vielen tollen Veranstaltungen: Ob Musik, Lesungen, Vorträge, Exkursionen oder Workshops – ein breites Angebot für Groß und Klein lädt dazu ein, einen Einblick in die Welt der Kelten zu erhalten und viel Spannendes über das Volk und sein Können zu erfahren.

Märchenhafte Stimmung, geschmückte Bäume und Zeit mit der Familie verbringen – dazu lädt der märchenhafte Weihnachtsweg in diesem Jahr ein!

Gemeinsam haben der Naturpark Habichtswald und der Hessisch-Waldeckische Gebirgsverein Kassel (HWGV) das Wanderwegenetz im Hohen Habichtswald überarbeitet und neue Wandertafeln aufgestellt.

Liebe Leser*innen, leider erwischt uns der erneute Lockdown sehr kurzfristig. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Beiträge dieses Newsletters teilweise nicht mehr den aktuellen Regelungen entsprechen. Für den November mussten alle geplanten Veranstaltungen abgesagt werden und auch das Naturparkzentrum Habichtswald bleibt ab dem 2.11. geschlossen. Bleiben Sie gesund, sodass wir uns hoffentlich bald alle wiedersehen können und gemeinsam die Region entdecken können.

Für GRIMMS Märchen GOLD werden hochwertige Bio-Äpfel auf Nordhessens sortenreichen Streuobstwiesen verwendet. Mit dem Kauf der Bio-Apfelchips tragen Sie zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen bei und unterstützen die regionale Wertschöpfungskette.

Der herbstliche Wald und die frische Winterluft laden zu schönen Stunden in der Natur mit Deinen Freunden anlässlich Deines Geburtstages ein! Spaß und Abenteuer sind garantiert und nebenbei lernen Du und Deine Freunde auch noch spannende Dinge über die Natur!

Wer waren sie wirklich, die Kelten? Begleiten Sie uns durch das Keltenjahr mit vielen tollen Veranstaltungen, die Jung und Alt ermöglichen, einen Einblick in die Welt der Kelten zu erhalten.

10 Jahre gibt es nun schon die Wilden Wochen im Naturpark Habichtswald. Jedes Jahr im Herbst kreieren renommierte Gastronomen Leckereien vom regionalen Habichtswaldschwein, Metzgereien und Direktvermarkter bieten Wildbret an.

Samstag, 28. November 2020: Bei der Fotorunde gehen die Teilnehmer mit der Kamera und/oder dem Smartphone auf Motivsuche an den schönsten Orten im Naturpark Habichtswald. Informationen zur Natur, Landschaft und Geschichte werden natürlich auch nicht fehlen.

Das neue abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm ist erhältlich. Die geführten Wanderungen vom Naturpark Habichtswald bieten eine gute Gelegenheit die Natur vor der eigenen Haustür wieder zu entdecken.

Donnerstag, 1. Oktober 2020: Durch den bunten Herbstwald erklimmen die Teilnehmer den Hohen Dörnberg und bekommen viele Infos zur Pflanzenwelt im Herbst und zur Geschichte und Geologie des Berges.

Sonntag, 3. Oktober 2020: Ab dem Wanderparkplatz „Birkenweg“ erleben Sie eine geschichtsträchtige und erlebnisreiche Tour, vorbei an Tuffsteinen und dem „Aschsee“ zum Bergpark Wilhelmshöhe.

Samstag, 3. Oktober 2020: Die Teilnehmer dieser Wanderung gehen auf eine Zeitreise und begeben sich auf die Spurensuche unserer Vorfahren. Auf der Wanderstrecke gibt es eindrucksvolle Ausblicke und Einblicke.

Sonntag, 4. Oktober 2020: Bei dieser Exkursion lernen die Teilnehmer das Naturschutzgebiet Glockenborn kennen und erfahren Spannendes zu den Bewohnern, Besuchern und dem „Pflegepersonal“ vor Ort.

Sonntag, 4. Oktober 2020: Eine landschaftlich wunderschöne Tour mit E-Mountainbikes oder klassischen Mountainbikes zum Bärenberg nur für Frauen!

Donnerstag, 8. Oktober 2020: Tief im hohen Habichtswald liegen die Quellen der Wasserspiele. Bei der Wanderung durch die Tiefen des Waldes folgen die Teilnehmer der Spur des Wassers bis hin zum Vorwerk Sichelbach, wo das Wasser auf seinen Einsatz „wartet“.

Freitag, 9. Oktober 2020: Ziel der Wanderung ist es, den Stress aus Beruf und Schule zu vergessen, ein harmonisches Familiengefühl zu fördern und sich im Einklang mit der Natur zu fühlen.

Samstag, 10. Oktober 2020: Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe in aller Stille in den Tag starten, den Sonnenaufgang genießen und dabei zusehen, wie der Tag erwacht.

Samstag, 10. Oktober 2020: Auf die Fotografen warten nicht nur Wald und herrliche Ausblicke, sondern auch die zahlreichen Relikte des historischen Landschaftsparks, die es in Szene zu setzen gilt. Informationen zur Natur, Landschaft und Geschichte werden natürlich auch nicht fehlen.

Sonntag, 11. Oktober 2020: Bei dieser spannenden, familienfreundlichen Wanderung gehen die Teilnehmer den Fragen nach, warum der Wald so ist, wie er ist, welche Funktionen er hat und welche wichtige Rolle er beim Klima spielt.

Donnerstag, 15. Oktober 2020: Dieser kleine Pilzlehrgang bietet eine Einführung in die Ernährungsweise, Ökologie und Gestalt der Pilzarten, die rund um den Bismarckturm vorkommen.

Samstag, 17. Oktober 2020: In historischen Gewändern geleitet der Naturparkführer die Teilnehmer den Berg empor und gibt Einblicke in die bewegte Geschichte der Weidelsburg und die Geologie des Berges.

Samstag, 17. Oktober 2020: Mit einfachen Übungen zu Atmung, Achtsamkeit und Bewegung lernen die Teilnehmer bei dieser Wanderung am Schreckenberg die drei Säulen des Qigong kennen.

Sonntag, 18. Oktober 2020: Bei dieser Wanderung durch den Ahnegraben zum Silbersee lernen die kleinen und großen Teilnehmer die Grundlagen der Survivaltechnik kindgerecht kennen und erleben die Natur mit offenen Augen.

Samstag, 24. Oktober 2020: Tief im hohen Habichtswald liegen die Quellen der Wasserspiele. Bei der Wanderung durch die Tiefen des Waldes – auch abseits der bekannten Wege – folgen die Teilnehmer der Spur des Wassers bis hin zum Vorwerk Sichelbach, wo das Wasser auf seinen Einsatz „wartet“.