Anlässlich des Tages des Geotops 2019 veranstaltet der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide am Sonntag, dem 15. September, von 10 bis 12 Uhr eine Exkursion in die ehemalige Tongrube von Neu Schwinz bei Dobbertin.

Was ist eigentlich aus dem Urban Gardening Projekt geworden? Finden Sie es heraus beim Sommerfest im Gemeinschaftsgarten in Bad Düben am 31.8..

Eine interessante Hundewanderung am 31.8. mit themenorientierten und auch entspannenden Naturerlebnissen.

Der Naturpark Taunus läd am 30.8. um 19:00 Uhr zu einer Rundwanderung “Blaue Stunde” ein.

Am Abend des 30.8. dreht sich im Schulwald alles um Fledermäuse, Waldtiere, Artenvielfalt und vieles mehr.

Pilze nehmen im Ökosystem eine besondere Rolle ein. Brunhilde Noll, selbst Inhaberin einer Pilzfarm, bringt den Teilnehmern am 28.8. diese Pilzwelt näher.

Freuen Sie sich auf eine Kreativzeit im reizvollen Mischwald der Dübener Heide – mit Sinnesübungen und Ostseeduft.

Die vom RTK e.V. geführte Wanderung startet an der Endhaltestelle Wiesbaden-Rambach und dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Der Naturpark Taunus und die Familienkirche Herz Jesu der Pfarrei St. Marien, Bad Homburg – Friedrichsdorf laden am 25. August zum Wandern mit anschließendem Open-Air-Gottesdienst ein.

Führung in der Landschaft rund um die Deponie Wicker. Natur- und Umweltschutz, Geschichten, Kunst, Kultur und Genuss, das alles gibt es bei der Tour um die Deponie Wicker am 24.8. .

Die Rundwanderung bei Bad Schwalbach führt zum Elisabethentempel, zum Forsthaus der Familie Schlüsener und zum Beutelstein.

An jedem dritten Sonntag im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer ab Eppstein eine Wanderung durch den Taunus an.

Der Rundweg am 18.8. richtet sich an alle, die den Taunus kennenlernen möchten, aber dazu noch keine Gelegenheit hatten.

Im Hintertaunus gibt es am 17.8. einiges zu entdecken und zu bewundern, wie unter anderem Naturdenkmäler, schöne Ortschaften und Natur pur.

Tageskurs am 16. August 2019 mit Verena Siol In verschiedenen Aufbautechniken entstehen aus hochschamottiertem Ton figürliche Keramiken, Gestaltungen von Tieren und/oder Menschen. Nach einer Einführung in die Techniken und Besprechung der eigenen, individuellen Gestaltungswünsche erfolgt die Umsetzung. In der inspirierenden Atmosphäre des Künstlerhofes Roofensee kommen wir zur Ruhe und geben den Händen Raum, Vorstellungen und

Vieles zu den historischen Stätten rund um Oberursel gilt es bei einer geführten Wanderung am 13.8. zu erkunden.

Ein Sonntagvormittag im sagenumwobenen Moor. Der Heidemönch zeigt Wander- und Naturinteressierten eine der Perlen im Naturpark Dübener Heide.

Wer noch keine Kenntnisse über das ehemalige Kastell Alteburg hat, kann bei dieser Erlebnisführung viel Interessantes und Informatives mit den Limes Cicerones erfahren.

Es bringt einfach große Freude, gemeinsam mit Fotofreunden und der eigenen Kamera durch den Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide zu streifen. Am 10. August steht eine 6-stündige Fototour auf dem Programm.

Die Falknerei auf dem Großen Feldberg ist Ziel der Wanderung am 10.8., die am Sandplacken startet.

Der Monat August ist die Zeit des blühenden Heidekrautes im Naturpark Dübener Heide. Am 10. und 11. August starten geführte Radtouren im Naturpark.

Der Rhein-Taunus-Klub e.V. richtet in diesem Jahr den Wiesbadener Wandertag aus. Start und Ziel ist wieder an der Fasanerie. Der 10 km lange Wanderweg führt vorbei am Golfplatz hinauf zum Schläferskopf und weiter zur Dahlheim-Hütte.

Top