Kerstin Olga Hirschmann bietet eine abenteuerliche Nachtführung durch Weißenstadt an.

27.12.2018 Programm: ab 18.00 Uhr Aufwärmparty, 19.00 Uhr Rauhnachttreiben, im Anschluss Rauhnachtparty, Veranstaltungsende: 24.00 Uhr

Mittwoch, 26.12.2018 16:00 – 18:00: Leichte, ca. 2-stündige Themenwanderung rund um Lohberg über Bräuche, Rituale usw.

14., 21. und 28.12. Die Abend- oder Fackelwanderung führt zum Museumswirtshaus im Drexlerhof oder “Wirt” in Arrach.

16.12. Ein Wandertheater durch Hohenwarth. Die Herbergssuche von Maria und Josef mal anders interpretiert von Woidzauber e.V. Beginn: 16 Uhr Pfarrkirche Hohenwarth.

Deutsche und Tschechen feiern die Vorweihnachtszeit mit einer gemeinsamen Andacht bei besinnlicher Musik und einem Adventsfeuer.

Am 12.12.2018 trägt die Gruppe “Saitenspinner” Weihnachtslieder zum Advent vor und die Gäste dürfen auch gerne mitsingen.

Vorbereitung zu den Rau(ch)nächten. Im Seminar werden wir Räucherpflanzen zu einer Räuchermischung zusammenstellen und vieles über Brauchtum und Mythologie erfahren.

Das Jahr über wurden verschiedene Liköre aus Kräutern, Früchten und Wurzeln angesetzt, die nun verkostet werden. Lassen Sie sich überraschen!

7.12. Nach den Weihnachtstagen kommt die Zeit der Rauhnächte. An diesen Tagen sollen besondere Dinge passieren, da das Band der diesseitigen zur jenseitigen Welt viel stärker sei als gewöhnlich.

Am 01. Dezember findet in Sternberg auf dem Markt, an der Kirche und im Rathaus der Nikolausmarkt statt.

Wir erleben das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt – verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art. Eine Führung von Kerstin Olga Hirschmann.

30. November: Wir erleben derzeit einen Heimatboom: Volksmusik, Trachten und Traditionen sind wieder “in”!

Der 17. Sternschnuppenmarkt ist auch dieses Jahr wieder früh dabei und beginnt schon im November. Er lockt mit vielen Ständen, einem Riesenrad und einer Eisbahn. Und auch der fast 30 m hohe Weihnachtsbaum ist ein Erlebnis für die Sinne.

25. November: Die stade Zeit wahrnehmen bei einer kleinen Wanderung durch den Naturpark Hirschwald bei Amberg

In der Naturpark-Infostelle Freilandmuseum Grassemann findet unter der Leitung von Christa Scheurich-Behrendt der Workshop statt. Aus verschiedenen frischen Zweigen und Reisig wickeln und binden wir mit Bindedraht unsere Kränze – als Türkranz oder Adventskranz.

24. November: Wanderung von Lorna Simone Baier aus der Führungsreihe Wälle und Wege des Naturparks Hirschwald

23. November: Wanderung durch den nächtlichen Hirschwald

18. November: Von der alten Kunst ein Messer zu schleifen

17.November: Zerwirkkurs – Schalenwild fachgerecht aufbrechen, aus der Decke schlagen und zerwirken

Kräuterpädagogin Heike Ehl lädt um 20 Uhr in den Sandhof in Dressendorf bei Goldkronach zu einer Likörprobe ein. Lassen Sie sich überraschen!

Ort: Haus der Kräuter, Nagel. Wir bereiten einen Heilwein zu, mit dem Sie gut über die Feiertage kommen.

13.11.: Auch im Winter 18/19 läuft wieder das ZUKUNFTSKINO im Cineplex Amberg. Die Filme gewähren einen Blick über den Tellerrand und bieten zusammen mit dem jeweils anschließenden Filmgespräch eine interessante Möglichkeit zum Gedankenaustausch. Die globale Zukunft ist offen – auf unsere Ideen und unser Tun kommt es an!

Instruktor Peter Kaiser lehrt Ihnen in zwei Tagen den richtigen Umgang mit der Motorkettensäge. Zum Abschluss gibt es das KFW-Zertifikat.

Top